mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 83 Mitglieder gerade online - davon 21 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    eingerollter_Igel
    eingerollter_Igel weiblich


    Nikki
    Nikki weiblich


    Curvy76
    Curvy76 weiblich


    Alayna
    Alayna weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Gott, Glaube, Religion und Atheismus


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
    Von gluxxxxxxx
    88 Beiträge bisher bisher

    Gott, Glaube, Religion und Atheismus

    Gibt es einen Gott? Glaubt ihr an ihn? Und wurde der Mensch von ihm geschaffen?

    Oder ist es, wie aus der Sicht der Atheisten, wir sind nur 'Zufall', aus der Evolution entstanden und nicht von Gott geschaffen?

    Ich selbst glaube, dass es Gott gibt, habe aber meine eigene Vorstellung davon. Diese ist anders als das, was alle Religionen kund geben.


    10.10.2019 um 18:10 Profil eMail an gluehbirneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gluxxxxxxx
    88 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus



    Meinst du mit 'DEN GOTT' den, von dem mehrere Religionen sprechen?

    10.10.2019 um 18:24 Profil eMail an gluehbirneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    4053 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus

    [quote]Konane schrieb:
    » Ich bin Atheistin, sprich ich glaube nicht an Gott. Bin natürlich auch keiner Kirche oder Religion zugehörig.
    » Meine Tochter ist nicht getauft.Sie kann später selber entscheiden.
    » Ich erfahre bisweilen Kritik, besonders von älteren Leuten.Ist mir aber reichlich egal, weil ich finde, jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er glaubt oder nicht.Das hat einem niemand vorzuschreiben, diese Zeiten sind (Gott sei dank😅😅😋)vorbei .
    »
    »

    Ich bin da genau wie Du. Aber Kritik erhalte ich eigentlich nicht. Mag im ländlichen Raum etwas anders sein.
    Wobei ich den Glauben andrer respektiere. Jedoch nicht wenn ich das Gefühl bekomme das ich missioniert qerden soll oder diese Gläubigen meine Einstellung nicht respektieren.Dann hinterfrage ich dieses handeln und stelle unangenehme Fragen zu Ihrer Sichtweise....

    10.10.2019 um 19:08 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von silxxxx
    317 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus

    Ich glaube auch, dass wir durch die Evolution entstanden sind und nicht durch Gott. Ich glaube auch nicht an Gott.

    Ich könnte mir vorstellen, dass "Gott" eher so ein großes Gefühl ist, was man nicht ausdrücken kann oder sich vorstellen kann, weswegen man es sich als Person vorstellt.

    10.10.2019 um 19:12 Profil eMail an sillymeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gluxxxxxxx
    88 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus



    Ich sehe das ebenso wie du. Ob jemand an Gott glaubt oder nicht, ist seine eigene, freie Entscheidung und muss so akzeptiert werden.

    Aus der Kirche bin ich ausgetreten, aus mehreren Gründen, aber deswegen bin ich nicht gottesungläubig.



    10.10.2019 um 19:23 Profil eMail an gluehbirneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von beexxx
    285 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus

    mir gefällt das "Gespräche mit Gott" Buch - ist eine schöne Idee, wie Gott sein könnte …

    apropos "Gott" = das ist ja ein cleverer Marketingtrick der Christen, dass sie ihren Gott einfach Gott nennen, dabei ist "Gott" eine Berufsbezeichnung und kein Name … Eigentlich müsste Gott Ralf oder Chantal oder Parvati heißen …
    Aber dadurch - dass die Christen ihren Gott simpel "Gott" nannten, denkt man unwillkürlich gleich an ihren Bibelgott, wenn das Wort "Gott" fällt - dabei könnte sie ja ganz anders sein, vielleicht mit schönen langen blauen Haaren und langen Wimpern

    10.10.2019 um 19:29 Profil eMail an beebeeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    4053 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus


    » Btw ich finde das Thema echt interessant, danke gluehbirne.
    » Was haltet ihr denn von zb den Zeugen Jehovas oder Scientology?
    » Werfe ich jz einfach mal so in den "Raum"
    »

    Brandgefährliche SEKTEN!!

    Gehirnwäsche !


    Aber gemäß unsere Gesetzlichen Vorgaben.LEIDER immer noch Legal.

    10.10.2019 um 19:51 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ronxxxxx
    14 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus

    Wer an einen Gott / eine Göttin glauben will, der soll es tun. Werde deswegen niemanden kritisieren oder "versuchen" meine atheistische Ansicht aufzuzwingen.

    Auf meinen Grabstein wird auf jeden Fall stehen: Bitte nicht beten, hier liegt ein Atheist.

    LG
    Stefan

    10.10.2019 um 19:53 Profil eMail an RoninNRWEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gluxxxxxxx
    88 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus



    Das sehe ich auch so. Gefährliche Sekten.



    10.10.2019 um 20:09 Profil eMail an gluehbirneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gluxxxxxxx
    88 Beiträge bisher bisher

    re: Gott, Glaube, Religion und Atheismus



    Da hast du vollkommen recht, der Name 'Gott' lenkt den Gedankengang auf den 'Gott', von dem die Christenheit spricht. Eigentlich sollte ich Gott, so wie ich ihn mir vorstelle, anders benennen, denn 'mein Gott' ist nicht so wie dieser Gott, von dem die Christenheit spricht.

    Auch vieles, was von den Kirchen (vielleicht sollte ich besser Religionen sagen), praktiziert wird, geschieht nicht im Willen 'meines Gottes'.




    10.10.2019 um 20:28 Profil eMail an gluehbirneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2019 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.