mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 268 Mitglieder gerade online - davon 94 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 8       nächste Seite » wechsle zu
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Wer kann zu dem Thema was sagen? Egal ob selber oder aus dem Familien,-Freundeskreis ? Bitte nur ernst gemeinte Meinungen und Erfahrungen zu dem Thema und keine Aufmerksamkeitsbettler !

    04.04.2016 um 16:10 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Addxxxxxxxxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Du meinst so etwas wie Magenbypass oder ähnliches? Ich kenne leider nur einen Menschen in meinem Umfeld, welcher den Schritt gewagt hatte. Ich sollte besser sagen, ich kannte. Es gab Komplikationen und nach mehreren Eingriffen ist er dann ins Koma gefallen und nicht mehr aufgewacht...Ist sicherlich nicht die Regel aber trotzdem sollte dieses Mittel nicht leichtfertig als Wundermittel gesehen werden.

    04.04.2016 um 16:23 Profil eMail an AddictedToMusicEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Es ist bestimmt kein Wundermittel, der Weg dorthin lange und mühsam und auch damit kommt man um eine grundsätzliche Ernährungsumstellung und Sport nicht herum. Ich denke der Fall deines Bekannten ist schon eher eine Ausnahme, vielleicht hatte er Vor,-oder Begleiterkrankungen die das Risiko erhöht haben...ich kenne die Hintergründe nicht.Aber für ihn tut es mir natürlich leid.

    04.04.2016 um 16:33 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Biexxxxxxxx
    35 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Hast du konkrete fragen?

    Kann dir zu allen MetHo*** einen Erfahrungsbericht auf meiner Familie liefern.. :D

    04.04.2016 um 16:42 Profil eMail an BienenkotzeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nanxxx
    77 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Also ich selber bin ja rund und zum Glück gesund, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wie schlimm es ist sich in seinem Körper nicht wohlzufühlen. Das da manche Menschen aus lauter Verzweiflung auf die Idee kommen sich operieren zu lassen oder ähnliches ist verständlich und nachvollziehbar.
    Ich habe mit einer Ernährungsumstellung und regelmäßigem Sport jetzt schon 30KG abgenommen. IST VERDAMMT HART, aber man ist danach so was von stolz auf sich und fühlt sich wohl.Ich denke so eine OP kann und darf nur der letzte Weg sein und muss wohl überlegt werden. Jede Operation birgt natürlich ein gewisses Risiko, aber die Magenband OP z.B. ist bei leibe nicht so "harmlos" wie es immer gerne dargestellt wird.

    04.04.2016 um 16:45 Profil eMail an Nana69Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Itcxxxxxxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Mein Cousin hatte knapp 200 Kilo auf 180, er hat den Magenbypass bekommen. Er ist auf dem OP Tisch fast gestorben, aber jetzt ist er erfolgreich. Andererseits isst er bewusster und treibt Sport, ob man sich dafür eine OP antun muss, weiß ich jetzt nicht

    04.04.2016 um 16:46 Profil eMail an ItchywitchEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Nein, bestimmte Fragen habe ich nicht.Alles zu dem Thema interessiert mich. Auch in der Adipositas Chirurgie hat sich ja Gott sei Dank in den letzten 10 Jahren viel getan und es stimmt das das Magen Band und der Magen Ballon nicht die besten MetHo*** sind und heute eher weniger angewandt werden. Gängiger sind der Magen Bypass und der Schlauchmagen geworden. Natürlich ist es am Ende eine Operation die natürlich mit Risiken behaftet ist aber stehen auf der anderen Seite nicht die Risiken die das Übergewicht auf Dauer mit sich bringen? Generell sollte man jeden "Fall" an sich individuell betrachten.

    04.04.2016 um 16:59 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP - Wer hat Erfahrungen damit gemacht ?

    Wie gesagt ist und sollte der Weg bis zur OP lang und sehr genau sein. Viele Termine, körperlich wird alles abgecheckt, Vor,-und Begleiterkrankungen müssen genau betrachtet werden.Psychiatrische Beratungen, Ernährungsberatungen, Bewegungs,-und Essensprotokolle müssen erstellt werden und und und...am Ende und wenn alles gut läuft ist es erstmal eine Möglichkeit Gewicht zu verlieren und auf Dauer dann dieses Gewicht zu halten was nicht unbedingt das Ideal,- Normalgewicht sein muss.

    04.04.2016 um 17:07 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP

    Ich bitte dich, das ist doch nun schon wieder Kleinkrämerei wie die Bezeichnung ist.Die offizielle Bezeichnung ist Schlauchmagen Operation oder Magen Bypass Operation, der Oberbegriff ist die "Adipositas Chirurgie" ...also was soll das bitte?

    04.04.2016 um 17:20 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Adipositas OP

    Der ganze Weg über OP und bis zum Gewichtsverlust ist ein langer Weg und die Entscheidung dazu sollte sehr gut überlegt sein und auf ganz ganz viel Informationen,Fragen und gegenseitigen Austausch basieren...Vorurteile und Vorwürfe finde ich da auch fehl am Platz

    04.04.2016 um 19:02 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: "Ich bitte dich"

    Ja da hast du vielleicht nicht ganz Unrecht und der Satz der Ernährungsberaterin ist vollkommen richtig denn es muss im Kopf Klick machen aber nicht umsonst ist der Weg zur OP lang und man braucht viele Einschätzungen von vielen Ärzten ob man überhaupt geeignet ist für den Weg und wenn du dich letztendlich dagegen entschieden hast finde ich das völlig in Ordnung...

    04.04.2016 um 20:12 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sanxxxxxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: "Ich bitte dich"

    Also jetzt nach so einigen Beiträgen hier will ich auch mal einwerfen das ich in einer Adipositas Selbsthilfegruppe bin und da sind die meisten bereits operiert und jeder von denen würde es wieder machen, einfach um auch mal was positives über diese Möglichkeit zu sagen...

    04.04.2016 um 20:25 Profil eMail an SanneInLoveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 8       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2017 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.