mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 170 Mitglieder gerade online - davon 58 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    Bandits_Weib
    Bandits_Weib Paar


    Beccilein
    Beccilein (24)weiblich


    silvi
    silvi (56)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Krankenhaus


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von klaxxxxxxx
    280 Beiträge bisher bisher

    Krankenhaus

    Kann das Krankenhaus uns extra krank machen ?
    Man hört ja immer wieder von Kunstfehler und Katastrophen .

    17.06.2017 um 16:36 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ichxxxxxx
    36 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus

    Hmm
    Schwere Frage, ich habe jahrelang in diesem Beruf gearbeitet. Fehler passieren ja überall. Nur im Krankenhaus ist eine gewisse Verantwortung.

    17.06.2017 um 16:41 Profil eMail an IchauslevEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    867 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus

    Internetz lann auch zur verblödung führen. Teolweise merkt der betroffene das überhaupt nicht.

    17.06.2017 um 18:04 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    280 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus


    Hallo Ichauslev ,

    viele Grüsse von Klaus. Du arbeitest im Krankenhaus ,sicher ein toller aber auch schwerer verantwortungsvoller Beruf .
    Ich denke auch das es in jeden Krankenhaus Schwachstellen und medizinische Irrtümer geben könnte.
    Du als Mitarbeiterin hast sicher Schweigepflicht ?

    Ich bin auch der Meinung zwischen Privatversicherte und Gesetzliche dürfte es keine so große Unterschied geben. Privatpatient wird bevorzugt behandelt fängt schon beim Zimmer und Wartezeit an.

    Falsche dosierte Medikamente ,verwechseln von Arzeneimittel, unhygienische Bedingungen habe ich vor Jahren zur DDR Zeiten selbst in einer Klinik erlebt.Liegt vielleicht daran weil es in Krankenhäuser zu wenig Personal gibt.

    In der heutigen Zeit soll es zu viele Überflüssige chirurgische Eingriffe geben die sich zwar für das Krankenhaus aber nicht für das Leben des Patienten bezahlt machen.Lg

    17.06.2017 um 18:24 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Adoxxxxx
    52 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus



    Bilderbuchmäßiges Beispiel für das Thema " Männer können nicht ".

    17.06.2017 um 18:37 Profil eMail an AdorableEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    280 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus


    Hallo Adorable ,

    viele Grüsse von Klaus. Bin völlig Deiner Meinung. Lg

    17.06.2017 um 19:16 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von einxxxxxxxxxxxxxx
    97 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus

    Klar kann ein Krankenhaus krank machen.

    Ich könnt ein Buch schreiben, über die Dinge, die ich im Laufe der Jahre erlebt habe, als nacheinander meine Eltern beide schwer krank wurden und beide immer wieder in verschiedenste Krankenhäuser mussten.

    Es war teilweise unfassbar, was wir da erleben mussten.

    Ich selber hab auch schon schlimme Krankenhauserfahrungen machen dürfen. Das ging von vergessenen Schmerzmitteln nach einer OP, zu einem übersehenen Schlüsselbeinbruch, zu einer Fußoperation, die unter zu wenig Narkosemittel stattfand und gipfelte in einer falsch dosierten Spinalanästhesie, die statt den Unterkörper auszuschalten, zu hoch aufstieg und mich quasi ganzkörperlähmte. Wodurch ich totale Atemnot bekam und notversorgt werden musste.

    Ich will nicht alle über einen Kamm scheren, aber mein Vertrauen in Krankenhäusern hält sich arg in Grenzen.

    17.06.2017 um 22:54 Profil eMail an eingerollter_IgelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    280 Beiträge bisher bisher

    re: Krankenhaus

    Hallo Shalana ,

    bin völlig deiner Meinung es gibt sicher fähige Ärzte die sich auch für ein Gepräch Zeit nehmen und helfen können.

    Ich kann nur von mir sprechen ,hier mal ein Beispiel aus DDR Zeiten wie es nicht im Krankenhaus zugehen sollte.

    Wurde unfreiwillig in ein großes Krankenhaus in Leipzig eingeliefert, mit der Drohung wenn ich nicht komme holt mich die Polizei.
    Ich war Versuchskanichen bekam Spitzen / Punktion wo absichtlich meine Leberwerte runten und hoch gingen so das ich nicht entlassen werden konnte.
    Ich wurde also bewußt krank im Krankenhaus gemacht.

    Ein Oberarzt brauchte 3000 Punktion um seine Professor Arbeit schreiben zu können, ich war sein Versuchskanichen .Viele andere natürlich auch.

    Nach den Krankenhaus kam ich sofort zur Kur, der Chef Arzt sagen nach der Untersuchung ich bin Gesund könnte hier als Holzfäller arbeiten .

    Im Westen hatte ich 8 Wochen Krebsbestrahlung im Gesicht wegen Krebs in der Zunge.
    Davor zwei völlig unnötige Op in der Zunge die kein Erfolg haben konnten was jeder Arzt eigentlich schon vorher wissen sollte.

    Dann Bestrahlung wog nur noch 38 Kilo die Schmerzen waren unerträglich. Nach 14 Tagen fragte mich eine neue Ärztin ob das Morphium bei mir nicht anschlägt.

    Die Ärzte hatten vergessen mir Morphium zu geben ,mich einfach unter riesige Schmerzen leiden lassen.
    Sowas darf nicht passieren meiner Meinung nach. Lg

    19.06.2017 um 12:38 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2017 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.