mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 39 Mitglieder gerade online - davon 11 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    welshgirl
    welshgirl (37)weiblich


    Maren88
    Maren88 (29)weiblich


    AmiCeLLi
    AmiCeLLi (34)weiblich


    Crystal88
    Crystal88 weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Gleichberechtigung


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von klaxxxxxxx
    758 Beiträge bisher bisher

    Gleichberechtigung

    Gleichberechtigung finde ich gut ,habe aber das Gefühl da haben uns die Frauen überholt und manchmal auch abgehängt .

    Habe heute in einer Buch Reklame gelesen da klärt doch tatsächlich eine Frau , eine Top Autorin über den "kleinen Prinzen pur " auf.
    Was Männer wissen sollen.
    Dafür gab es einen Journalistenpreis .Wissen Männer nix mehr durch die Gleichberechtig über ihren Prinzen ?

    Da beschleicht mich das Gefühl Frauen kennen sich besser
    über unsere Lustzentrum den Penis aus ,als Männer selbst. Ist das eine gesetzliche Neureglung um die
    Fürsorge der Männer ?

    11.03.2018 um 10:41 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    68 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung

    Oh nein!
    Eine Frau weiß über Penisse Bescheid! Wie geht das denn? Kann die etwa lesen? Hat die vielleicht sogar studiert? Unfassbar!

    Findest du es genauso denkwürdig, wenn männliche Ärzte sich auf Gynäkologie spezialisieren?

    11.03.2018 um 10:46 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von marxxxxxx
    1217 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung

    es gibt das studienfach""der kleine prinz"? (ok ok manchmal auch der große prinz)

    also dann hab ich auf alle fälle schon meinen bachelor

    11.03.2018 um 10:53 Profil eMail an martina67Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    68 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung



    Wenn nicht sogar den Master, was?

    11.03.2018 um 10:55 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    1922 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung



    Hallo KP wie wäre es mit einer Quellenangabe?

    Nochwas... Bild der Frau ist Buch.
    Alte Ausgaben der BRAVO auch nicht.

    Aber ich habe noch nen Star***nitt von Allice Schwarzer
    Falls Intresse besteht ....einfach ne Nachricht an mich.


    Nochwas, ich hab Dich ganz doll LIEB.

    11.03.2018 um 10:56 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    1922 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung



    Bachelor' Meiner heißt RUDI

    11.03.2018 um 10:57 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von marxxxxxx
    1217 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung



    quatsch die heißen alle horst
    da mach ich ein auf kachelmann

    11.03.2018 um 11:01 Profil eMail an martina67Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    758 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung


    Hallo Alioth ,

    viele Grüsse von Klaus. Es geht doch nicht um Hausbibelkreis lesen oder studieren einer Frau .

    Ich finde es nur seltsam und etwas gewagt wenn Frauen über einen kleinen Prinzen schreiben ,der natürlich bei Berührungen einer Frauenhand voll zum Leben erwachen kann.
    Bei mir ist das jedenfalls so ,eine Frauenhand möglichst mit harten festen Griff , kann bei mir noch immer Wunder bewirken.
    Hat aber nix mit männliche Ärzte die auf Gynäkolgie spezializiert sind zu tun.
    Ich mag diese brutale Gynäkologen nicht ,suche aber schon länger einen Gynstuhl für mein Liebeszimmer.
    Da können Frauen ohne vorher zu lesen meinen Prinzen studieren.Lg

    11.03.2018 um 11:51 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    758 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung


    Hallo Martina ,

    viele Grüsse von KLaus. Wenn es das Studierfach " Prinz"
    gibt ,traue ich dir zu das du deinen Bachlor im Studienfach
    " wie kann ich einen eingeschlafenen Prinzen zum Leben erwecken gemacht hast."

    11.03.2018 um 11:56 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    68 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung

    Naja, doch.
    Du findest es seltsam, wenn frau über Penisse Bescheid weiß. Weil sie ja kein Mann ist. Deswegen frage ich dich, ob du es auch seltsam findest, wenn Mann über Vulven und Brüste Bescheid weiß, siehe Frauenarzt? Ist dasselbe in grün.
    Und ihr Wissen wird sich diese Autorin durch gründliche Recherche und Lernen draufgeschafft haben. Wie bei jedem anderen Thema auch.

    Und wieso ist das gewagt, wenn Frauen über Penisse schreiben? So ein Penis ist auch nur ein Organ wie jedes andere. Davon ab: hunderttausende Frauen in Deutschland arbeiten in Bordellen oder spielen in Pornofilmen mit, das ist total okay - aber sobald sie sich in einem nicht-s**ualisierten Kontext mit männlichen Geschlechtsorganen beschäftigen, ist das seltsam?

    Bei wieviel Gynäkologen warst du denn schon, dass du sie als "brutal" bezeichnest? Meine waren bisher sehr nett. Unabhängig vom Geschlecht.

    11.03.2018 um 12:11 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von einxxxxxxxxxxxxxx
    244 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung

    Ist das eigentlich ein Krankheitsbild, wenn ein Mann offenbar wie besessen auf seinen Penis fixiert ist und dies auch ständig nach außen kommuniziert?

    11.03.2018 um 16:30 Profil eMail an eingerollter_IgelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    1922 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung



    Denke schon.

    Wichtiger wäre aber ob es ansteckend ist.😁

    11.03.2018 um 16:45 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    758 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung


    Hallo Alioth ,

    finde du solltest mal Knicke lesen wegen der Anrede. Männer mögen es mit den Namen angesprochen zu werden .
    Ich spreche doch auch alle Ladies höflich mit Name und Gruss an. Du mußt mich ja nicht gleich adoptieren aber mit Name wäre nett. Dazu kommt ist mein Klarname .

    Bei dir bin ich mir nicht so sicher wem meinst du,oder wer nun antworten soll. Es könnte Karade oder Martina gemeint sein.
    Bei Martine vermute ich mal sie ist auf einen Bauerhof aufgewachsen ,ihre Tiernamen besonders ( Sau ) für Männer finde ich toll.Das sagt doch auch einiges über Mollys aus oder nicht ?

    Deine Frage wieso es seltsam ist wenn eine Frau Männer über ihren Prinzen aufklären wollen mit einen Buch.

    Ich finde es lustig ,weil Frau oft nicht so genau weiß wie man einen müden Princen Leben einhaucht.
    Auch vergessen solche Schriftstellerinen das auch Männer einen G-Punkt haben.
    Wenn Frau über Penis schreibt sollte sie aber manchmal von tuten und bl**** viel Ahnung viel haben.

    Über Zweihundert Tausend regestriete Profi Ladies soll es in Deutschland geben ,was sicher so nicht ganz stimmen kann. GelegenheitsH***n ,Strassen Strich oder Wohnungsbordell diese Ladies sind nicht immer angemeldet . Dazu kommt in einer Bar zahlt doch auch ein Mann für eine Frau die teuersten Getränke nur das er mit ihr im Bett landet. Wie nennt man solche Frauen ?

    Porno Filme ,da haben die Männer wieder mal Höchtsleistung zu bringen.
    Mußt aber nicht alles mit den spritzen glauben ,da gibt es einen Trick ich verrate nix du kannst dir doch auch mal Gedanken machen wieso ein Filmheld im Porno in hohen Bogen 2 Meter 10-12 mal spritzen kann.
    Ich habe ihn zwei Filme mit 2-3 Ladies bisher mitgespielt,war alles echt. 4 Lesben Filme selbst gedreht.

    Ansonsten schaue ich keine Porno nur mal Pornos von Frauen.
    Bewundere dabei ihre Zungen, Frauen haben es ja auch viel leichter weil die Natur ihnen eine längere Zunge wie es der Mann hat geschenkt hat.
    Vermute mal die Zunge einer Frau zählt mit zu den gefährlichsten Waffen ,meine jetzt aber nicht diese "Böse " Zunge der Frauen .
    Real kenne ich keine aber hier im Portal gibt es sie schon.Lg


    Zum Gynäkologen wieso ist da die Untersuchung unabhängig vom Geschlecht ? Klär mich mal auf ,mich will keiner untersuchen .
    Das die brutal sein sollen erzählen hier im Ort die Landfrauen über den Gartenzaun.
    Urologe haben wir hier gleich 3 .Mich nehmen sie mit offenen Armen.
    Komme immer zu Voruntersuchung und freue mich wenn alles noch Ok ist. Habe aber auch da schon eine sehr Brutale Behandlung in Fesseln mit zwei Schwestern 1 Arzt durchlebt .

    Zum Schluß du schreibst der Penis ist auch nur ein Organ wie jedes andere, dass sieht mein Princ der schon so oft ein standhafter Held war viel anders .Lg

    12.03.2018 um 12:43 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    68 Beiträge bisher bisher

    re: Gleichberechtigung

    Sag mal, klauspeter,

    hast du das Buch eigentlich gelesen, das du so seltsam findest? Oder unterstellst du der Autorin einfach ganz pauschal, dass sie keine Ahnung haben kann, weil sie ja eine Frau ist?
    Natürlich gibt es Frauen, die keine Ahnung von Penissen haben. Es gibt auch Frauen, die keine Ahnung von Atomphysik haben. Und es gibt Frauen, die sich auf Urologie spezialisieren oder bei CERN arbeiten.
    Kompetenzen sind nicht angeboren und hängen nicht vom Geschlecht ab. Man kann sie erwerben (oder es sein lassen).

    Dass man den (potenziellen) s**ualpartner umgarnt, um die eigenen Chancen zu erhöhen, ist normal und legitim. Wenn ein Mann aber die Frau in Naturalien "bezahlt" und meint, dafür schulde sie ihm eine Gegenleistung, benimmt er sich wie ein Freier und behandelt sie wie eine H***. Über die Frau sagt das rein gar nichts aus - nur über ihn.

    Mit den Gynäkologen meinte ich: ich bisher einen männlichen und zwei weibliche. Unabhängig von ihrem Geschlecht, waren sie alle kompetent und freundlich.

    12.03.2018 um 20:22 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2018 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.