mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 185 Mitglieder gerade online - davon 56 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    ampelweibchen
    ampelweibchen (32)weiblich


    Sabbeltattoo
    Sabbeltattoo (41)weiblich


    Ewe_HH
    Ewe_HH (37)weiblich


    Dani1983
    Dani1983 (35)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Schamlippen vs. Vulvalippen


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Solxxxxxx
    453 Beiträge bisher bisher

    re: Schamlippen vs. Vulvalippen

    Aaaaaaalso, MEINE Schamlippen schämen sich schon mal nicht!
    Aber ganz ehrlich....ich habe mir noch nie darüber den Kopf zerbrochen, warum die nun SO heißen, und nicht anders. Die hießen schon immer so, so wurde es mir beigebracht, und ich möchte mich auch gar nicht an einen anderen Ausdruck gewöhnen.

    Man muss auch nicht krampfhaft ALLES ändern!

    09.11.2018 um 9:53 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Verxxxxx
    40 Beiträge bisher bisher

    re: Schamlippen vs. Vulvalippen

    Es ist ja erwiesen, dass eine PC-konforme Umbenennung Probleme aus der Welt schafft.

    Die Flüchtlinge in des Transitzentren fühlen sich viel wohlwollender aufgenommen als in den Auffanglagern.... ein dem Arbeitsmarkt Zugeführter ist viel besser dran als ein Entlassener .... und die FriseurmeisterIn kann von ihrem Hungerlohn viel besser leben als die Friseuse.

    Oder ernsthaft:
    Diese zwanghaften Umbenennungen gehen mir gehörig auf dem Keks, weil sie im Allgemeinen NICHTS an den Lebensumständen ändern, die sie bezeichnen.

    Und zu verbessernde Lebensumstände haben wir wahrlich genug.


    Zum konkreten Topic:

    Wer cerebral unfähig ist, Frauen ernstzunehmen, dem werden Vulvallippen auch nicht helfen.



    09.11.2018 um 9:54 Profil eMail an VersuchtEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von 197xxxx
    78 Beiträge bisher bisher

    re: Schamlippen vs. Vulvalippen



    Ich hab keine Probleme damit, egal wie mans nennt. Voting: egal.

    War ja damals 2002 das gleiche Problem, aus Mark wurde Euro. Gibt jetzt kein Knochenmark mehr, sondern Knocheneuro. Man kann auch nicht mehr bis aufs Mark erschüttert werden, sondern bis auf den Euro. Schade ist es aus um die Markklößchensuppe. Und die Österreicher mussten die Steiermark umbenennen in Steiereuro… Rattenschwänze.

    09.11.2018 um 10:33 Profil eMail an 1978PANEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Solxxxxxx
    453 Beiträge bisher bisher

    re: re: re: Schamlippen vs. Vulvalippen

    Wenn der Mann zu mir sagt: "Kraul mir meine Liebeskugeln", dann muss ich lachen. Ist in dem Moment eher kontraproduktiv.

    09.11.2018 um 10:55 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Solxxxxxx
    453 Beiträge bisher bisher

    re: re: re: re: Schamlippen vs. Vulvalippen





    YES! In gewissen Situationen und Stimmungen durchaus interessant!

    09.11.2018 um 10:58 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2018 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.