mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 47 Mitglieder gerade online - davon 10 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    MiiiAuuu
    MiiiAuuu weiblich


    Thunder75
    Thunder75 (44)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Legale Liebeddienste?!


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 9 / 11       nächste Seite » wechsle zu
    Von Nobxxxx
    4042 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!


    »
    » Ausnahmsweise muß ich dem Mann Recht geben, wer geht denn zu Prostituierten? Nicht diejenigen, welche sich um die Frau was kümmern, sondern diejenigen welche einfach nur nen Abschuß wollen und weil sie (aus welchen Gründen auch immer) keine abbekommen...
    » Sonst müssten sie ja nicht die Dienste in Anspruch nehmen.
    [/quote]


    Das stimmt so nicht ganz. Es gibt genug Freier wekche Ihrem Hausdrachen mal entfliehen wollen/müssen.

    Ein Freund von mir hat einen “Club“.
    Keine der Damen wird gezwungen, alle angemeldet.
    Alles legal.
    Also wo ist das Problem...? Bestehende Gesetze werden beachtet!

    Ich rede hier nicht von illegalen Beschäftigten.....

    Z

    15.08.2019 um 9:59 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    2014 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!

    Pan ,

    Ist so vielleicht nicht ganz richtig mit deiner Annahme wer geht schon zu Profi Ladies.
    In der Mehrzahl sind die Gäste die zu einer Profi Lady gehen Ehemänner . Diese Männer müssten doch zu hause bei ihrer Frau auch können oder ist das nicht immer so bei einer gesunden Frau ?

    15.08.2019 um 10:11 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    2014 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!

    RedDragon ,

    Ob es bei Prostitution verklärte Romantik gibt kann ich nicht sagen. Vielleicht wenn der Gast sich in eine Profi Lady verliebt und es glücklich ausgeht.

    Ein" lustiger Job " Prostitution ,ich denke ist eher einer der härtesten Berufe.
    Ob die Ladies jede Menge Spaß haben kann ich nicht sagen nur sie müssen den Gast vorspielen das sie Spaß an ihren Beruf haben.

    15.08.2019 um 10:18 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Redxxxxxx
    875 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!












    15.08.2019 um 10:25 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von venxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!

    Hi,

    Also meiner Meinung nach ist es so.
    Prostitution gibt es schon da gab es noch nicht mal " Jesus " . Ich ziehe meinen Hut vor diesen Frauen, betrifft legale Prostitution. Illegale Prostitution wird doch von Politikern, Polizeibehörden gar nicht richtig verfolgt warum ?? Warum gibt es sie denn dann noch ??Jeder Politiker erzählt seit jahren " man muß dagegen vorgehen " und was wird gemacht nix !!!
    Warum Männer zu einer Prostituierten gehen ? Frag doch mal ihre Frauen! Weil Männer heute noch Frauen als " objekt " sehen und Komplimentban die Frau die weiß die Dummheit der Männer zu nutzen ...

    So und nun zu dem Thema mit dem " Hund " .Also das du null Ahnung hast zeigt mur dein Kommentar.

    1. Tiere kommen mit einem jagdinstinkt auf die Welt. Der Mensch auch.
    2. Ein Hund kommt nicht auf due Welt und beißt jeden und alles. Der Mensch auch nicht.
    3. Es ist der Mensch sowas wie du der dafür verantwortlich ist das Tiere sogar nur als Gegenstand gesehen werden.
    4. Es ist der Mensch der einen Hund zum " Kampfhund " macht und nicht das Tier. Denke daran " nicht die Waffen bringen Menschen um sondern der Mensch der denn abzug drückt " . Aber es schon immer so das wir das schlimmste sind was die Erde je bekommen hat.
    Wir töten aus habgier, lust, freude usw. Der Mensch zerstört doch alles. Er vergewaltigt, er führt kriege, er misshandelt Kinder usw usw....

    Und noch mal zu dem Thema Prostitution...
    Toleranz jedem das seine so wie er will!!

    15.08.2019 um 12:03 Profil eMail an venom43Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Redxxxxxx
    875 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!




    Im Bezug auf Prostitution steht für mich das Wohl der Frau über dem 'Recht' des Freiers, sie zu benutzen. Da auch finanzielle Not nicht als 'freiwillig' angesehen werden kann, stelle ich mir die Frage, wie hoch eigentlich der Anteil der Frauen überhaupt sein kann, die sich aus freien Stücken für etwas Geld hingeben!

    Der Mythos von der 'nymp****(isch)en Prostituierte' ist ein Märchen, mit dem die Bedürftigen dann ihr 'Restgewissen' beruhigen können!

    Dass staatliche Stellen machtlos gegen illegale Prostitution sind liegt daran, dass die Grenzen zur Illegalität nicht klar zu zeichnen sind, da es die hinter der Fassade offenbar gar nicht gibt!










    15.08.2019 um 12:48 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    4042 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!

    [quote]RedDragon schrieb:
    » Nobby62 schrieb:
    »
    » » Das stimmt so nicht ganz. Es gibt genug Freier wekche Ihrem Hausdrachen mal entfliehen wollen/müssen.
    » »
    »
    » Was für ein krudes Frauenbild sich da offenbart - sehr interessant!
    »
    » Da wird die Ehefrau hintergangen, aus Gründen des 'praktischen Nutzens', 'materieller Bequemlichkeit' und 'äußeren Anscheins' eine Ehe hingeheuchelt - und dafür erwartet man gesellschaftliche Akzeptanz?
    »
    » Man benutzt Frauen weder als 'angeheirateten Haushaltsroboter', noch als 'bezahltes Lustobjekt'!
    »
    » Wenn man auf normalem Wege keine Frau (mehr) für sich gewinnen kann, dann sollte Mann das akzeptieren - Frauen können das im umgekehrten Fall ja auch, meistens!
    »
    »
    » » Ein Freund von mir hat einen “Club“.
    »
    » 'Zeig mir deine Freunde - und ich sage dir, wer du bist!'
    »
    »
    » » Keine der Damen wird gezwungen, alle angemeldet.
    »
    » Hast du das selbst überprüft? Vermutest du das nur? Wie viele sind Deutsche?
    »
    »
    » » Alles legal.
    » » Also wo ist das Problem...? Bestehende Gesetze werden beachtet!
    »
    » Die Bestehenden Gesetze wurden von Männern erdacht, sonst wären sie nicht wie sie sind!
    » Das Problem ist eine männlich dominierte, chauvinistische Gesellschaftsform, in der alle Schwächeren ausgebeutet werden - und alte Betonköpfe, die sich an ihre Macht klammern!
    »
    » Aber der Beton bröckelt - das was manche als 'gesellschaftlichen Zerfall' beklagen ist nur das Bröckeln alter Fassaden!
    »
    »
    » » Ich rede hier nicht von illegalen Beschäftigten.....
    »
    » Schönfärberei! Als ob 'Schwarzarbeit' hier das Problem wäre - totaler Blödsinn!
    »
    » 'Menschen als käufliche Ware' - das ist das Problem...
    »


    Herzerfrischend, dein rustikaler Ton - inhaltlich aber leider keiner ernsthaften Antwort würdig!

    15.08.2019 um 13:29 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Redxxxxxx
    875 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!



    15.08.2019 um 16:41 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Herxxxxxxxxx
    7 Beiträge bisher bisher

    re: Legale Liebeddienste?!

    nein ich arbeite nicht als prostituierte, ich befasse mich nur mit dem Thema. ja größtenteils müssen sie selbst für sich vorsorgen was die rente betrifft damit sie im alter was haben, die meisten portells hier bieten ja nur Beschäftigung auf selbstständiger Basis an. und von dem Geld was man da verdient sich noch ne private Rentenversicherung zu zu legen ist schwer. ich denke das könnte man dann auf jede Selbstständigkeit beziehen. und da müsste was geändert werden.

    15.08.2019 um 17:50 Profil eMail an Herzblatt108Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 9 / 11       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2019 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.