mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 174 Mitglieder gerade online - davon 63 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    misslandei
    misslandei weiblich


    Nessaja
    Nessaja (34)weiblich


    1schängelchexxxl
    1schängelchexxxl (46)weiblich


    Foxy
    Foxy weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Fleisch soll teurer werden


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 5 / 5   wechsle zu
    Von Redxxxxxx
    489 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden




    😈😈😈

    13.08.2019 um 15:12 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gruxxxx
    644 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden

    Genau... wie ich es hasse diese Geiz ist Geil Mentalität, damit reitet man sich nur noch selber weiter rein in die Scheisse. Weil dies bedeutet dass in ein Paar Jahren alles nur noch aus dem asiatischen Raum kommt. (Wie das die Arbeits- und Umweltvorschriften sind... wollen wir am besten nicht wissen).
    Es sind nicht nur Produkte sondern immer mehr auch Dienstleistungen die ins billige Ausland wandern. Ich habe von einer Kollegin erfahren, die in einem Grosskonzern arbeitet, da wird grosse Teile vom HR in ein Billiglohn Land verlagert. Ich war erstaunt, weil ich dachte gerade HR mit dem persönliche Kontakt zu Mitarbeiterin, dem ganzen rechtlichen Sachen die dran hängen, dies geht doch nicht. Die Mitarbeitenden im Billiglohnland lernen Deutsch und müssen eben in Arbeitsrecht etc geschult werden und dies lohnt sich für den Grosskonzern.

    Aber gerade mit der EU hätte man doch Möglichkeiten tier-/umweltgerechte Lebensmittel Herstellung und Gewinnung durchzusetzen und halt auch beim Import in die EU solche zu verlangen.

    13.08.2019 um 15:29 Profil eMail an GruetziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Klaxxxxx
    411 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden

    Also dieser Kindergarten, den hier einige veranstalten nervt so langsam.

    Eigentlich hatte dieser Thread doch ganz sachlich angefangen. Ihr könnt doch einfach mal alle Beiträge nachlesen und selber beurteilen, ab wann das hier ins Unsachliche weggekippt ist. Aber das ist jetzt eh passiert und nicht das Thema.

    Für mich ist derjenige der Held oder die Heldin des Tages, wer diese hochlaufende Spirale des gegenseitigen anf....n als erstes unterbricht und zur Sachlichkeit und zum Thema zurückkommt.

    Gruß Klaus

    13.08.2019 um 15:29 Profil eMail an KlausNRWEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Redxxxxxx
    489 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden



    Exzessive Profitmaximierung und endloses Wachstum sind der systemimmanente Fehler des Kapitalismus - da er aber sehr gut mit Gier und Geiz als Motivator der Einzelnen kombinierbar ist, klappt das Spiel!

    Solange Fleisch- und Tierprodukte quasi industriell erzeugt werden, werden auch Tiere nur als Produktionsmittel wahrgenommen - und nicht als Lebewesen.


    13.08.2019 um 16:29 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gruxxxx
    644 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden



    Mit entsprechenden Vorschriften und Zöllen von der EU nicht

    Mir ist es nicht egal ob die Tiere fast unkontrolliert Antibiotikum bekommen (Antibiotikum Resistenz lassen grüssen), ich möchte kein gentechverändertes Tierfutter, ich möchte dass die Tiere bewegen können, an die frische Luft kommen und ein Stall haben. Etc.

    Aber eben ich bin eine Träumerin... wahrscheinlich dreht sich die Welt weiter mit dem heiligen Ziel Gewinnmaximierung (koste es was es wolle)

    13.08.2019 um 16:58 Profil eMail an GruetziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Redxxxxxx
    489 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden



    So funktioniert deutscher Umweltschutz ja schon länger!

    Was wir hier nicht gut finden, das lassen wir einfach die anderen machen...

    Die ehrliche Alternative wäre, allgemein den Wohlstand auf ein gesundes Maß zurück zu fahren und künftig mit dem klar zu kommen, was auf sauberem Wege verfügbar ist!

    Das ist natürlich dem Plebs nicht vermittelbar und das wird aus Einsicht niemals geschehen...

    13.08.2019 um 16:58 Profil eMail an RedDragonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Klaxxxxx
    411 Beiträge bisher bisher

    re: Fleisch soll teurer werden



    Auch in den Staaten leben die Menschen auf dem gleichen Globus wie wir und haben ähnliche Herausforderungen hinsichtlich Klimaschutz zu bewältigen wie wir. Viele wissen das auch, allerdings nicht die Trump Anhänger. Diese leben in einem Parallelluniversum und wollen das nicht wahr haben.

    Gruß Klaus

    13.08.2019 um 17:04 Profil eMail an KlausNRWEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 5 / 5   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2019 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.