mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 46 Mitglieder gerade online - davon 13 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    RockerbrautXXL
    RockerbrautXXL (33)weiblich


    Melaschirkar
    Melaschirkar (62)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu
    Von Supxxxxxxxxx
    14 Beiträge bisher bisher

    re: "zu meiner Schwester sagte, die dort seit 1969 lebt !"

    Ich habe eine große Toleranzgrenze aber dann wird's gefährlich lol

    05.01.2024 um 0:34 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Petxxxxxxx
    682 Beiträge bisher bisher

    re: "zu meiner Schwester sagte, die dort seit 1969 lebt !"

    Ist nicht nachgewiesen die Auswirkung des Gen-Essen auf unsere Gesundheit. Genmanipulierte Lebensmittel sind nicht akut toxisch. Sich zu dick finden und zu sein ist meiner Ansicht nach sehr unterschiedlich. Es soll ja Frauen geben die bekommen schon die Krise wenn sie 3 -4 Kilo zugenommen haben. Übergewicht kann auch ein Vorteil haben wenn man plötzlich durch eine Krankheit krass abnimmt. Mein Übergewicht hat mir wahrscheinlich das Leben gerettet. Bei mir war das jedenfalls so als ich Krebs hatte. Da ich nicht mehr essen und trinken konnte ,durch eine Magensonde ernährt wurde hatte ich in kurzer Zeit viel Gewicht verloren. Mein Lebensgewicht war bei etwas über 40 Kilo. Wenn ich kein Übergewicht gehabt hätte wäre das wahrscheinlich tödlich ausgegangen. In Deutschland findet sich laut Statistik jeder zweite Erwachsene zu dick. Auf der anderen Seite sind immer mehr Menschen mit ihren Körpergewicht zu frieden ,ich auch habe etwa 4-6 Kilo zu viel laut Tabelle. Nur 3% fühlen sich zu dünn. Ist doch mal eine Gute Nachricht oder ? Das zu dünn sein kann eine Krankheit sein. Ich kenne eine Frau die war zu dünn für ihre Größe, konnte essen was sie wollte nahm nicht zu ,auch nicht zur Kur. Zu dünn kann Gesundheitlich gefährlicher werden wie zu dick sein ,besonders wenn man Kettenraucherin ist.

    05.01.2024 um 9:36 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Petxxxxxxx
    682 Beiträge bisher bisher

    re: "zu meiner Schwester sagte, die dort seit 1969 lebt !"

    Liebe Supermollige, Keine Bange ich verstehe was du schreibst. Ist ja auch ein sehr altes Thema was du da aufgefrischt hast. Ich antworte dir gern weiter so . Lg

    05.01.2024 um 10:29 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Kontakte ] [ Partnersuche ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2024 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.