mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 77 Mitglieder gerade online - davon 19 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    KiaraLuna
    KiaraLuna (46)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Woexxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Man hört ja (leider) immer wieder Sachen wie "Die Dicken fressen doch voll viel und nur ungesunde Sachen" etc. Wie sieht das bei euch aus? Achtet ihr (sehr) auf gesunde Ernährung oder wird gegessen auf was man grade Lust hat? Ich kenne diese Vorurteile nun schon seit ich ca. 13Jahre alt bin. Viele sehen einen komisch an wenn man mal etwas isst. Leider habe ich es auch schon erlebt das man als "Dicke" ohnehin nix richtig machen kann für manche Leute. Da sitz man Mittags da und isst einen Salat. Am einen Tag kommt dann ne Aussage wie "Aja, jetzt frisst die Dicke nen Salat, schon traurig wenn man sich so ausgefressen hat das man jetzt Diät machen muss". Beim nächsten Mal sitzt man gemütlich beim Kaffee + ein Stück Kuchen und Leute sagen "Na typisch! E schon zu fett sein und fleißig Kuchen fressen..." Also ehrlich! Manchmal zweifle ich an der Menschheit. Kennt ihr sowas auch?

    11.11.2013 um 12:00 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    es gibt keine gesunden bzw ungesunden Nahrungsmittel...das ist alles eine frage der menge und des persönlichen Stoffwechsels. Was bei dem einen zum Dickwerden führt verarbeitet ein anderer Problemlos. Und ich persönlich bin nicht so blöd und esse im Restaurant nur Salat...im Gegenteil

    11.11.2013 um 12:38 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Woexxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Hope, da geb ich dir Recht! Mein Mann z.B. isst ca. die 4-fache Menge von mir, aber er nimmt nicht weiter zu. Stört mich jetzt aber auch nicht so, ich esse das was mir schmeckt und achte aber auch drauf das ich mich gesund ernähre. Seither gehts mir sehr gut und das Gewicht sinkt auch immer mal wieder ein bissl.

    11.11.2013 um 13:34 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    nö..da reichen schon jeden Tag 200kal mehr wie der Grundumsatz ist um dick zu werden...dauert halt nur länger. Dicken immer zu unterstellen das sie unkontrolliert "Fressen" finde ich ne Frechheit. Klar gibt es die "Fressmaschinen", ohne Frage, das ist aber nur ein ganz kleiner Prozentsatz an dicken Menschen

    11.11.2013 um 13:38 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Du kannst an einem tag 10.000 Kal essen und das macht gar nichts...das kann der Körper nicht verstoffwechseln...aber jeden tag etwas mehr wie benötigt ist tötlich Ich habe mir so in knapp 4 Jahren auch gut 50kg drauf gepackt.

    11.11.2013 um 14:08 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Abgemeldet!!!
    bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    wir wissen doch alle, wie es geht,doch der kopf macht halt nicht mit. wenn wir nur frühstücken,mittag und abendessen,danach 14 stunden nichts mehr,würden wir dicken sicherlich kilos verlieren. aber das viele zwischenessen ist ja das schlimme,mal dort ein schockoriegel,mal da ein keks, oder der kaffee mit milch und zucker.und nicht zu verachten die chips zum fernsehen. natürlich höre ich mal hin und wieder,jetzt kannst mal abnehmen oder fühlst du dich noch wohl? manchmal,wenn ich in den spiegel schaue,da mag ich mich,so wie ich bin und ein anderes mal,da denke ich mir doch das gleiche,was die leute zu mir manchmal sagen. aber haben solche probleme nicht alle menschen? ob dick oder dünn? es sollte doch jeder mit dem was er hat zufrieden sein und bei uns ist es halt der speck! desto mehr diäten desto häufiger der yoyoeffekt. seitdem ich nicht mehr aufpasse,oder auch keine diäten mehr mache,nehme ich weder ab noch zu. ich finde man sollte lieber fit bleiben und sich viel bewegen,das macht einfch sinn,denn auch dicke können in den 3. stock laufen, ohne zu schnaufen.

    11.11.2013 um 14:25 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Du..ich habe keinen Grund hier die Unwahrheit zu sagen. es war definitiv bei mir so...und ob es jetzt 200kal oder 400Kal am Tag mehr waren kann ich natürlich nicht genau sagen ich habe aber nie Unmegen "gefressen" und darum ging es

    11.11.2013 um 14:52 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    das ist ja wohl ne Ausrede....Du kannst jederzeit mit oder ohne Stöcke walken...da braucht man weder einen Kurs noch andere Teilnehmer zu, gell?

    11.11.2013 um 14:54 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Nö muss man nicht lernen, denn gehen kannst Du ja schon oder? und wenn du jetzt etwas schneller gehst und die Arme mitnimmst kommst Du ganz automatisch in den Nordic-walking-Modus. Man kann gerade bei NW nur eines falsch mache...es zu unterlassen

    11.11.2013 um 16:31 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Jeder Sportwissenschaftler oder Orthopäde wird einem dicken Menschen raten entweder zu schwimmen oder zu gehen, weil das man wenigsten belastend ist. Und beim NW kann man am wenigsten falsch machen Und ist es nicht irgendwie klar das die Dame die Dir das beigebracht hat natürlich sagt das man nicht einfach so walken kann...sonst würde ihr Job ja unnötig sein, gell?

    12.11.2013 um 9:33 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    genau das habe ich ja auch schon gesagt

    12.11.2013 um 11:17 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pixxxxx
    36 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Mir ist es zwar selbst noch nicht passiert (zumindest nicht so, dass ich es mitbekommen habe), aber ich habe schon bei anderen mitbekommen, dass sie wegen ihres Essens in der Öffentlichkeit verurteilt wurden. Deswegen esse ich außerhalb nie etwas wenn ich alleine unterwegs bin. Nur wenn zB noch eine Freundin dabei ist und sie auch etwas isst. Klingt komisch, aber das ist inzwischen schon fast ein richtiger Tick von mir. Und generell versuche ich schon ein wenig darauf zu achten was ich zu mir nehme(vor allem da ich mich gerne von einigen Kilos trennen will), aber wenn ich mal Lust auf was "schlechtes" habe, dann esse ich es auch. Natürlich in Maßen und dann nur zu Hause oder in Begleitung

    12.11.2013 um 23:39 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sunxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Wir essen nicht zu viel, wir bewegen uns einfach zu wenig, das ist alles !!

    13.11.2013 um 0:27 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Falx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Wie sieht das bei euch mit dem Thema Ernährung aus

    Und mein Arzt meine sich überhaupt mehr zu bewegen ist besser wie gar nicht... Und ein letztes Mal. Bei NW kann man als Laie am wenigsten falsch machen, da es dem natürlichen Bewegungsablauf am nächsten kommt. Nur deswegen sagte ich das mal es nicht als "Ausrede" nehmen soll das gerade kein Kurs stattfindet sondern einfach anfängt mit spazieren gehen...ob mit oder ohne Stöcke ist dabei relativ egal ...oder so

    13.11.2013 um 8:40 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Kontakte ] [ Partnersuche ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2024 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.