mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 215 Mitglieder gerade online - davon 79 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    singlemolly
    singlemolly (56)weiblich


    hellen14
    hellen14 weiblich


    Marnie62
    Marnie62 (57)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von rosxxxxx
    3716 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?

    Ich finde altertümliche "Maschinen" immer noch am besten. Dieser neumodische Schnickschnack kommt mir nicht ins Haus. Ich entsanfte von Hand, schlage Eier mit nem Besen, brutzele auf Flamme.

    07.05.2019 um 11:06 Profil eMail an rostigesEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Solxxxxxx
    718 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?

    Ich hab da zwar keine Erfahrungswerte, werde diesen Thread aber neugierig verfolgen

    Ich möchte mir nämlich auch eine kaufen, und fühle mich von dem Angebot echt erschlagen.

    07.05.2019 um 12:06 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Solxxxxxx
    718 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?





    Wie bereitest du damit einen Kuchenteig zu?

    07.05.2019 um 18:23 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gruxxxx
    554 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?

    Ich kenne den Wunsch zB einer KitchenAid. Aber ich habe es mir bis jetzt verkniffen, weil ich der Meinung bin ich brauche die nicht.
    Viel kann man mit Messer, einfacher Raffel oder Schwingbesen/(Hand)Mixer machen. Brotteig mache ich von Hand, da brauch ich keine Watt aus der Steckdose, sondern Kraft in den Händen (dazu finden ich es viel schöner/sinnlicher Brotteig/Zopfteig selber zu kneten, wie nur ein Knöpfchen zu drücken).

    07.05.2019 um 18:34 Profil eMail an GruetziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Solxxxxxx
    718 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?






    Du hast meine Frage falsch verstanden...aber ist ok.
    Hätte wohl nen Smiley dazu setzen sollen.

    07.05.2019 um 18:49 Profil eMail an SolitaireEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von tanxxx
    113 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?

    Ich selbst besitze keine. Aber eine Bekannte, die wegen zweier behinderter Kinder, die auch noch allerlei Unverträglichkeiten haben, fast alles selbst machen muss, hat da einiges durch. Sie ist nach einigen Tests, bei denen - soweit ich weiß - auch eine KitchenAid den Geist aufgab, nun schon eine Weile bei einer Bosch gelandet, mit der sie zufrieden zu sein scheint und die auch wacker ihr Ding macht. Ich frage sie gern bei Bedarf und Gelegenheit nach dem genauen Namen. :)

    07.05.2019 um 19:37 Profil eMail an tanggoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Folxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Küchenmaschine: Welche Anforderungen sollte sie erfüllen?

    Es kommt ganz einfach darauf an was Du machen möchtest.
    Hast Du eine große Familie oder einen großen Freundeskreis und sie mit vielen Sachen beglücken?

    Naja und der Geldbeutel kann auch einiges dazu sagen *lol.

    In einem kleinen Haushalt mit ein oder zwei Personen reicht ein guter Handmixer ab 500 Watt vollkommen aus* nurmalanmerk. Dafür gibt es auch schon viel Zubehör
    oder eine einfacher Bosch 4 oder 5.

    Natürlich muss es keine Bosch sein es gibt viele gute Maschinen auch von anderen Herstellern und einiges an Zubehör.
    Was hält wichtig ist sie sollte eine gewisse Qualität haben und min 500 Watt .Die nicht gleich beim Anblick von Hefe in die Kniee geht.

    Wenn es eine etwas teurer sein darf würde ich mir eine
    Mixi holen.

    Nach meiner Meinung einer der besten Maschinen.
    Gute Haltbarkeit( unsere ist seit 60Jahre im Einsatz) robust, ausdauernd , und man kann sehr gut Zubehör dazu nehmen und haben einen guten Kundenservice auch nach Jahrzehnten.

    Zwei Nachteile hat sie:
    Sehr teuer (Eine neue Maschine mit allem Zubehör kostet so um die 1400€ )und älteres Design.

    Wenn Du nun aber eine ganze Horde bekochen möchtest , Dann würde ich eine Ankasrum nehmen.

    Kenwood oder Kitchen Aid bin ich kein echter Fan .
    Klar sie sehen gut aus und können auch einiges aber das Preis-Leistung Verhältnis ist nicht gut und es ist eher ein Hype wie bei einem Thermomix.

    Thermomix würde ich mir nie anschaffen ,da er doch einiges nicht wirklich gut kann.




    07.05.2019 um 19:53 Profil eMail an FollaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2019 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.