mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 19 Mitglieder gerade online - davon 1 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    donna
    donna (59)weiblich


    swissi
    swissi weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Erfahrungen mit MSM


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Sinxxxxxx
    205 Beiträge bisher bisher

    Erfahrungen mit MSM

    Hat hier jemand Erfahrungen mit den Tabletten (Nahrungsergänzungsmittel) MSM? Im Internet liest man so viel aber nichts Genaues. Nichts über die Dosierung und über mögliche Nebenwirkungen oder auch Wirkung.Ich habe dies Tabletten als Unterstützung bei meiner Schmerztherapie empfohlen bekommen. Vielleicht kann mir hier jemand den ein oder anderen Rat geben? Vielen Dank!

    22.01.2020 um 19:04 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Eatxxxxxxxxx
    61 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit MSM

    Die Internetseite "Psiram", die sich kritisch mit Alternativmedizin und Verschwörungstheorien befasst, hat in ihrem Wiki zu MSM als Nahrungsergänzungsmittel, folgenden Eintrag: "MSM als Nahrungsergänzungsmittel Dimethylsulfon wird meist unter der Bezeichnung Methylsulfonylmethan oder MSM als Nahrungsergänzungsmittel für Menschen und Tiere (insbesondere Pferde) angeboten. Es soll einen angeblichen Mangel an "organischem Schwefel" im Organismus ausgleichen. Durch die proteinreiche Ernährung in den westlichen Industrieländern ist aber der menschliche und tierische Schwefelbedarf durch die ausreichende Zufuhr der schwefelhaltigen Aminosäuren Methionin und Cystein gedeckt. Es gibt keine Hinweise auf einen Mangel. Auch existieren keine klinischen Studien, welche die Wirksamkeit von Dimethylsulfon bei den genannten Indikationen belegen. Die MSM-Werbung wirbt mit der Empfehlung des US-amerikanischen Arztes Stanley W. Jacob, der angeblich "Medizindirektor für Hauptnahrung" sei. Buchautor Jacob ist Inhaber einer Firma "Jacob Laboratories, Inc." in Oregon, die MSM-Produkte vertreibt." Quelle: Psiram

    22.01.2020 um 19:37 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Kontakte ] [ Partnersuche ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2024 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.