mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 139 Mitglieder gerade online - davon 46 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    Sleepy
    Sleepy (28)weiblich


    LunaMae
    LunaMae (28)weiblich


    moni2011
    moni2011 (58)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Arzt / Patient


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von klaxxxxxxx
    368 Beiträge bisher bisher

    Arzt / Patient

    Sollte ein Arzt dem Patient immer gleich die Wahrheit zum Beispiel bei der Diagnose Krebs sagen ? Oder wäre es besser langsam diese schwere Aufgabe mit Professionalität in sanfter Weise mit Empatie den Patienten zu erklären das er unheilbar erkrankt ist ?

    19.10.2017 um 13:36 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    830 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    Immer Klartext, den ar*** machste eh zu.

    19.10.2017 um 14:07 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Adaxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    Antwort auf viele deiner Fragen

    Es sollte so laufen wie hier.

    Immer frei raus mit der Wahrheit.

    DU NERVST !!!!!

    19.10.2017 um 14:41 Profil eMail an AdalbertEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thexxxxxx
    28 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    Ich frag mich wie du immer auf so spannende und kreative Themen kommst?...Durchforstest du nächtelang das Internet....oder schlägst du einfach die Tageszeitung auf...und pickst dir was raus?

    19.10.2017 um 15:21 Profil eMail an TheVikingEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gemxxxxxxx
    175 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    In welcher Situation des Lebens liegt man mit Empathie falsch? Deshalb ist mir die Frage, ob Empathie angebracht sei, nicht verständlich.

    19.10.2017 um 15:38 Profil eMail an Gemini1965Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Verxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    Ich bin selber 2012 an Gebärmutterhalskrebs erkrankt,und mein Arzt sagte mir erst mal nur,dass dort was ist was da nicht hingehört und ich musste in die Klink zum Histo biologischen Befund.Wenn dieser entnommen ist,dann geht eh erst mal das warten los,bis das Ergebnis aus der Zytologie da ist und das dauert in der regel knapp ne Woche.Als das Ergebnis da war,war ich für mich froh das mir die Ärztin endlich die Diagnose sagen konnte.Denn es gibt nichts schlimmeres als die Ungewissheit..das ist nun über 5 Jahre her und ich gelte als Geheilt.Also ich möchte immer von dem Arzt die Wahrheit erfahren.

    19.10.2017 um 21:21 Profil eMail an VeritasEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von spexxxxxxxxxxxx
    87 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient



    19.10.2017 um 23:50 Profil eMail an speckliebhaber2Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Guexxxxxx
    40 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    Für mich gilt bei meinen Ärzten immer, die schonungslose Wahrheit, auch wenn ich im Moment vllt. einen Schock bekomme.

    Nur deswegen bin ich auch rechtzeitig in Behandlung gekommen beim "malignen Melanom", welcher in der Ausbreitung ja sehr aggressiv ist.

    Ich gelte heute als geheilt, aber ich beobachte meinen Körper sehr aufmerksam auf verdächtige Hautstellen und deren Verfärbungen. Dann ist ein schneller Termin bei meiner Dermatologin angesagt.

    Allerdings bin ich bei Ärzten nicht gerade beliebt, da ich mich immer umfassend vororientiere, wenn ein Befund ansteht und auch unangenehme, nachhakende Fragen stelle, wenn ich den Verdacht bekomme, dass etwas nicht "koscher" ist.

    So habe ich auch im Beruf schon manche lebensgefährliche Situationen gemeistert.

    20.10.2017 um 4:25 Profil eMail an Guenter51Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    368 Beiträge bisher bisher

    re: Arzt / Patient

    Hallo Veritas ,

    Ich hatte sehr großes Glück das ich bei meiner Krankheit mir Rat beziehungsweise Ergebnis von zwei Ärzte eingeholt habe sonst würtde ich heute nicht mehr leben.
    Ein Arzt sagte sie haben nix ,der zweite Arzt sie müssen sofort zu OP haben Zungenkrebs .Lg

    20.10.2017 um 8:34 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2017 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.