mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 35 Mitglieder gerade online - davon 7 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Ich bin nachtragend, wer noch?


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Phuuuu….. zum Glück 😇…. Danke Aurora. Und ja…. Glücklich gelaufen ist da gaaaaar nichts. Wie es halt so oft bei solchen verfahrenen Situationen ist. Aber ich gucke mal positiv in die Zukunft. Ich hab diesen “Dreck” beinahe ein Jahr ausgehalten. Ich denke, ich kann mir das dann noch ein paar Wochen jetzt ansehen und entscheide dann, wie es weitergeht.

    27.11.2022 um 0:12 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Hmmmmm….. und wenn sich diese Person/en nicht ändern, du jedoch damit zusammen arbeiten solltest?

    27.11.2022 um 0:13 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Petxxxxxxx
    489 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Hallo in die Runde. Ich glaube es kommt auf den Grund , Missstand, oder der Beleidigung /Verletzung an wie oder ob man nachtragend ist. Ich denke von mir bin nicht nachtragend ,jedenfalls nicht für längere Zeit ,kann verzeihen oder vergessen. Für manche Menschen wird nachtragend später zur Rache. Ist nicht Gesund könnte krank machen vermute ich ,immer wieder auf alten Streit hinweisen oder wegen der Sache neuen Streit entfachen.

    27.11.2022 um 8:27 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Petxxxxxxx
    489 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Hallo liebe Ruegen, Was muss bei dir passieren das du nachtragend wirst und wie zeigst du es das du nachtragend bist ? Alte Meinungsverschiedenheiten / Auseinandersetzungen wieder aufwärmen ? Ein Wort oder abwertende Geste zur falschen Zeit kann doch jeden mal passieren oder ? Man sollte aber mal vergessen oder vergeben können ,ist jedenfalls meine Meinung . Bei Vertrauen missbrauchen ist das natürlich was anders ,kann bestimmt nicht jeder / jede verzeihen. Lg

    27.11.2022 um 8:53 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Akkxxxx
    126 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Wenn sich die Person nicht ändert, dann stellt sich die Frage gar nicht und ich werde die Person auch weiterhin nicht leiden können. Eine Zusammenarbeit ist dann natürlich schwierig. Da müsste man sich dann mal zusammensetzen und schauen, ob man mit den Differenzen klar kommt oder, im schwerwiegenden Fall, vielleicht das Team anders zusammensetzen bzw. wechseln kann.

    27.11.2022 um 13:04 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Sehr geehrter Herr PeterKlaus! Erst einmal herzlichen Dank, dass du meinen Namen nicht so verunglimpfst, wie den von Sille. Weiters finde ich es spannend, dass du auf eine von mir gestellte Frage mit einer ganzen Hand voll Gegenfragen antwortest 😊 Ich habe geschrieben, wie ich derzeit reagiere. Ich meide, ziehe mich zurück und mache mit entsprechenden Personen nur das beruflich Notwendigste. Ich bin kein Aufwärmer, und mit Sticheln habe ich schon lange aufgehört, weil es zu nichts führt.

    27.11.2022 um 13:37 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Bzgl. des “Zusammensetzens” habe ich arge Vorbehalte. 1. sehe ich Null Einsicht von der Oberfurie…. Ganz im Gegenteil…. Heult rum, weil Sie einen für sich beanspruchten Posten nicht erhalten hat und stichelt immer noch in diverse Richtungen ( aktuell nicht mehr konzentriert auf mich ). Bei einem Zusammensetzen sollten alle Parteien wollen. Ich bin voreingenommen, da noch sehr verletzt, und diese Furie sieht absolut keinen Fehler bei sich…. Außerdem: wie läuft den sowas ab??? Alle geloben Besserung und gegenseitige Wertschätzung, ein Lächeln auf den Lippen….. und alles nur, weil der Chef und der Bereichsleiter dabei sind. Drehen sich beide um, dann fällt die Masquerade und alles wird schlimmer als vorher…. Das Team durch tauschen funktioniert ressourcenbedingt nicht. Und ich will absolut nicht ein einen andern Bereich wechseln. So bleibt mir das AUSHARREN und HOFFEN, dass sich alles wieder zusammenfindet. Wenn nicht, dann werde ich gehen. Jetzt gucke ich mal…. Ich höre nicht auf das was sie geloben, sondern sehr mir deren folgenden Taten an.

    27.11.2022 um 17:14 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Uuuups…… das ist ja eine sehr nachdrückliche ( unbeabsichtigt) Aussage 🫣😇

    27.11.2022 um 17:15 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Schxxxxxxx
    126 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Ich bin auch nachtragend. Sehr sogar. Ich habe kürzlich (ist glaube im letzten Winter, jedenfalls als Schnee lag) meinen Nachbarn die Kartoffelsäcke in den Keller getragen. Ich bin eben sehr mitfühlend, hilfsbereit und freundlich. Hier im Forum ist man dagegen auf meine Hilfsbereitschaft oft wenig gut zu sprechen.

    28.11.2022 um 1:26 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Maxxxx
    1698 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    [quote]Ruegen schrieb: » Akkarin schrieb: » » » ………Eine Zusammenarbeit ist dann natürlich schwierig. Da müsste man sich dann mal zusammensetzen und schauen, ob man mit den Differenzen klar kommt oder, im schwerwiegenden Fall, vielleicht das Team anders zusammensetzen bzw. wechseln kann. » » » Bzgl. des “Zusammensetzens” habe ich arge Vorbehalte. 1. sehe ich Null Einsicht von der Oberfurie…. Ganz im Gegenteil…. Heult rum, weil Sie einen für sich beanspruchten Posten nicht erhalten hat und stichelt immer noch in diverse Richtungen ( aktuell nicht mehr konzentriert auf mich ). » » Bei einem Zusammensetzen sollten alle Parteien wollen. Ich bin voreingenommen, da noch sehr verletzt, und diese Furie sieht absolut keinen Fehler bei sich…. » » Außerdem: wie läuft den sowas ab??? Alle geloben Besserung und gegenseitige Wertschätzung, ein Lächeln auf den Lippen….. und alles nur, weil der Chef und der Bereichsleiter dabei sind. Drehen sich beide um, dann fällt die Masquerade und alles wird schlimmer als vorher…. » » Das Team durch tauschen funktioniert ressourcenbedingt nicht. Und ich will absolut nicht ein einen andern Bereich wechseln. So bleibt mir das AUSHARREN und HOFFEN, dass sich alles wieder zusammenfindet. Wenn nicht, dann werde ich gehen. » » Jetzt gucke ich mal…. Ich höre nicht auf das was sie geloben, sondern sehr mir deren folgenden Taten Ich hoffe mal für dich, dass du mit den Damen nicht in einem Zimmer sitzen musst...ansonsten wird es äußerst schwierig, zumindest nach meiner Meinung.... Euer Chef hatte die Damen ja schon zu Gebet....war auch gut, dass du nicht dabei warst...schätze mal, dass es ihm egal ist wer im Recht ist, die Hauptsache wird ihm sein, dass der Laden läuft... Ich würde den Chef nicht mehr kontaktieren....und nicht gehen in der heutigen Zeit...Vor allem, wenn du da schon seit einer halben Ewigkeit arbeitest.... Ich hoffe also, dass du nicht im selben Zimmer sitzt und du arbeitstechnisch nicht auf die Damen angewiesen bist.... 🥹

    28.11.2022 um 14:57 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ladxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    aaaaaalsooooo, ich finde das echt nicht schlimm, wenn Frau nachtragend ist, muss Mann nicht alles vorschleppen

    01.12.2022 um 13:53 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ruexxx
    105 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Hallo Maxi. Ich arbeite seit etwas über 3 Jahren hier. Und nein, ich bin auch nicht unmittelbar mit den Gestalten zusammen gequetscht im Büro. Vielleicht hast du Recht, dass dem Chef es egal ist…. Einen Haufen von gut 50 Leuten zu motivieren, ich ja auch nicht easy. Bzgl „weggehen“ hätte ich zwei Angebote bekommen… aber ich wollte nicht davonlaufen…. Das mache ich, wenn gar nichts mehr geht…

    01.12.2022 um 17:41 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von himxxxxxxxxxxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Ich bin nachtragend, wer noch?

    Deinen Beitrag kann ich seh gut nachvollziehen..... Ratschläge sind auch Schläge. Kann Dir höchstens mal einen Blick in die Karten werfen wenn gewünscht. Schreib mich an wenn Du dies möchtest. Liebe Grüsse Markus

    03.12.2022 um 9:46 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Kontakte ] [ Partnersuche ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2023 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.