mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 55 Mitglieder gerade online - davon 11 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    brownie
    brownie weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Ozempic


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Sinxxxxxx
    202 Beiträge bisher bisher

    Ozempic

    Hat hier jemand Erfahrung mit Ozempic? Ich wiege über 150 KG und bekomme jetzt dieses Medikament gegen Diabetes. Ich habe kein Diabetes habe auch im Langzeitzucker keine erhöhten Werte. Also ist dieses Medikament nur zum abnehmen. Ich kann zwar die Nebenwirkungen lesen, würde aber gerne Erfahrungen anderer wissen. Vielen Dank

    10.06.2023 um 3:03 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von SILxxxx
    257 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Mein Schatz nimmt seit mehreren Monaten Ozempic. Hier heißt die "Antifressspritze". Soll wohl wirklich beim Abnehmen helfen und den Appetit runter fahren.Es zeigt auch Wirkung. Natürlich keine 5Kg im Monat aber das Gewicht sinkt. Schatzi, ist allerdings Diabetiker. Ob der gelegentliche Toilettendrang von der Spritze kommt finden wir gerade durch Ausschlußverfahren raus. Sonst hat er wohl keine Probleme. Nur das es gelegentlich in unserer Hausapotheke nicht lieferbar ist.

    10.06.2023 um 19:42 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Maxxxx
    1655 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Leider noch keine Erfahrungen. Drück dir die Daumen, dass alles passt und keine Nebenwirkungen auftreten. War das ein Geschisse mit der Krankenkasse, oder Hin zum Hausarzt und die Spritze in das Popöchen?

    11.06.2023 um 6:37 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sinxxxxxx
    202 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Ich wollte die nicht, hatte nur mal gehört das es so etwas geben soll und das es nicht einfach wäre die Spritzen zu bekommen. Ich habe nur Bedenken das ich vielleicht gerade jetzt mit den Spritzen Diabetes bekomme? Die mussq man sich selber picksen mal sehen ob das geht? Aber es gibt ja so viele die das mehrmals täglich machen, also werde ich das bestimmt einmal in der Woche schaffen. Weil es Lieferschwierigkeiten gibt bekomme ich das Medikament erst nächste Woche. Die letzten vier Wochen haben mir das die Pfleger im Krankenhaus gespritzt.

    11.06.2023 um 7:35 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bibxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Ich nehme Ozempic. Ich nehme dadurch nicht wirklich ab . Man hat aber schon ein Sättigungsgefühl . Nebenwirkungen habe ich keine

    11.06.2023 um 11:52 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von SILxxxx
    257 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Also ich bin kein Facharzt,dennoch denke ich, behaupten zu können, das diese Spritze kein Diabetes auslöst. Denn schon eine geringe Gewichtsreduktion senkt ja das Risiko, an Diabetes zu erkranken. Also wie schon gesagt, bei Schatz Tür sie genau was sie soll. Ich denke es käme auf einen Versuch an.

    11.06.2023 um 13:56 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bemx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Eine Bekannte von mir lässt es sich alle 4 Wochen spritzen , hat dadurch weniger Hungergefühl, musste aber die Nahrung schon etwas umstellen. Sprich , weniger Kohlenhydrate, mehr Gemüse, weniger Fette , keinen Alkohol. Na ja das übliche eben wenn man abnimmt .Das einzige was sie gut findet ist das wenigere Hungergefühl . Abnahme ist langsam, jedoch tut sich etwas. Arzt meinte zu ihr sie müsse es eigentlich lebenslang nehmen , damit der Erfolg bleibt.

    11.06.2023 um 14:57 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von SILxxxx
    257 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Warte mal, der rote Daumen sollte nur heißen, das es nicht so ist. Es wird nie etwas ungefährliches geben, was einen ohne Eigenleistung abnehmen lässt. Das ist meine feste Überzeugung. Also nix für ungut, Igel

    11.06.2023 um 21:13 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sinxxxxxx
    202 Beiträge bisher bisher

    re: Ozempic

    Wie schon geschrieben wollte ich diese Spritzen nicht haben. Man hat mir gesagt ich hätte Vordiabetes und ich bekomme jetzt diese Spritze damit ich kein Diabetes bekomme. Erst im Internet habe ich gelesen das man mit diesen Spritzen auch abnehmen kann. Mir war auch nicht bewusst das in Deutschland ein Mangel an Insulin herrsch. Ich habe für mich beschlossen die bestellten Spritzen nicht zu holen. Ich will ja nicht schuld sein das ein kranker Mensch wegen mir verfressenen Mensch womöglich sterben muss. Ich brauche doch nur weniger zu essen dann wäre ich meine Kilos doch locker los. Ich habe halt einfach keine Willenskraft. Nachdem ich 8 mal einen Antrag für eine Magen OP gestellt habe und sie mir jedes mal abgelehnt wurde habe ich es aufgegeben. Ich möchte mich bei Allen bedanken die mir hier geantwortet haben.

    12.06.2023 um 21:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Kontakte ] [ Partnersuche ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2024 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.