mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 148 Mitglieder gerade online - davon 55 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    Eloise
    Eloise (56)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Weltfrauentag ist vorbei.....


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 6       nächste Seite » wechsle zu
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    Weltfrauentag ist vorbei.....

    Hat hier wohl für niemanden von Intresse 🤔

    So ne Frauenbeauftragte wollte die Nationalhymne ändern, ich schrei mich weg. ...

    Als wenn mein geliebtes Vaterland keine anderen Probleme hat.
    Muttersprache......sollte dann auch geändert werden....😕


    09.03.2018 um 14:03 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Vatermilch.......

    09.03.2018 um 14:36 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Meinst Du nicht nur......

    09.03.2018 um 14:38 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von klaxxxxxxx
    1027 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....


    Hallo Solitaire,

    viele Grüsse von Klaus. Weltfrauentag nennt sich in Berlin bei der Demo " Frauenkampftag ".

    Mit wem wollen eigentlich die Frauen kämpfen ,was bedeutet Feminismus übersetzt ?
    Du bist Frau müßtest das wissen ?

    Bei der Demo steht auf den Plakaten
    ,Frauenrechte sind Menschenrechte " das wissen doch alle ,was ist mit den Männernrechten ?
    Wollen die Frauen eine feministische Revolution ,
    mit der Merkel an der Spitze ?Lg

    Ich nehme mal an bei den Demos der Frauen traut sich kein Mann mehr auf die Strasse. Lg

    09.03.2018 um 15:15 Profil eMail an klauspeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....

    [quote]klauspeter schrieb:
    »
    » Hallo Solitaire,
    »
    » viele Grüsse von Klaus. Weltfrauentag nennt sich in Berlin bei der Demo " Frauenkampftag ".
    »
    » Mit wem wollen eigentlich die Frauen kämpfen ,was bedeutet Feminismus übersetzt ?
    » Du bist Frau müßtest das wissen ?
    »
    » Bei der Demo steht auf den Plakaten
    » ,Frauenrechte sind Menschenrechte " das wissen doch alle ,was ist mit den Männernrechten ?
    » Wollen die Frauen eine feministische Revolution ,
    » mit der Merkel an der Spitze ?Lg
    »
    » Ich nehme mal an bei den Demos der Frauen traut sich kein Mann mehr auf die Strasse. Lg
    »

    Schon wieder Wünsche ich mir das es Hirn vom Himmel regnet.......Warum nur?🤔

    09.03.2018 um 15:27 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....

    Weltfrauentag....... früher nannte sich das Frühjahrsputz oder?
    😌😌😌😌😌😌

    09.03.2018 um 16:16 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Marxxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....

    08. März: Weltfrauentag
    10. März: Tag der Großartigkeit

    Ob es ein Zufall ist, dass diese beiden Tage so nah beieinander liegen

    09.03.2018 um 16:38 Profil eMail an MarchiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nobxxxx
    2294 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Hab ich so gelegt. Damit sich das Selbstwetgefühl bei der Damenwelt hebt.

    So jetzt abet ab in die Küche....

    09.03.2018 um 16:48 Profil eMail an Nobby62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    86 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Gekämpft wird gegen Geschlechterordnungen, die Ungleichwertigkeit und Ungerechtigkeit hervorbringen. Das müssten eigentlich auch Männer gut finden.
    Was Feminismus bedeutet, verrät dir zB Wikipedia.

    Und "Frauenrechte sind Menschenrechte" ist deswegen ein Slogan, weil das lange überhaupt nicht klar war. Männer waren (und sind) das Geschlecht, dem selbstverständlich volle Bürger- und Menschenrechte zugestanden wurden (siehe Französische Revolution). Frauen wurden als "das andere", als die Abweichung von der (männlichen) Norm begriffen. Auch in Deutschland hatten sie bis in die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein weniger Rechte als Männer.

    Dass Frauen gleichwertige Menschen sind, hat sich als Erkenntnis nur langsam durchgesetzt. In einigen Teilen (und Köpfen) der Welt noch gar nicht. Deswegen wird noch immer darauf aufmerksam gemacht.

    09.03.2018 um 17:32 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alixxx
    86 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Wer sind denn "ultraliberale Genderfanatiker"?
    Und wieso bringt dich (und einige andere) dieser Vorschlag so auf die Palme? Es ist ein Vorschlag. Keine beschlossene Sache. Ist das so schlimm, Texte gegen den Strich zu lesen?

    Die Frau geht sicher nicht davon aus, dass der Vorschlag durchkommt. Aber er regt zur Diskussion an, und das ist doch prima.
    Ich finde das Gedankenexperiment interessant, was wäre, wenn es in der Hymne hieße: "schwesterlich mit Herz und Hand" und "Mutterland". Würden die Männer sich da ein- oder ausgeschlossen fühlen? Und wenn sie sich ausgeschlossen fühlten, warum wird dann so selbstverständlich davon ausgegangen, dass Frauen sich vom generischen Maskulinum eingeschlossen fühlen müssen?

    NB: ich verstehe auch nicht, warum man die oberste Gleichstellungsbeauftragte implizit als hohlköpfig und unqualifiziert hinstellen muss. Die Frau hat einen Universitätsabschluss, fürs Europäische Parlament gearbeitet und ist seit fast 20 Jahren in ihrem Job. Man kann ihre Arbeit ja inhaltlich blöd finden. Das ändert aber nichts an ihrer fachlichen Qualifikation.

    09.03.2018 um 21:29 Profil eMail an AliothEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Icexxxxxxx
    26 Beiträge bisher bisher

    re: Weltfrauentag ist vorbei.....



    Frauenbeauftragte scheint ein schöner Job zu sein, irgendeinen Stuss absondern, den man offensichtlich selber nicht ernst nehmen kann und dafür noch Geld kassieren! Genau mein Humor!

    09.03.2018 um 22:02 Profil eMail an Iceman1976Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 6       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2018 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.