mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL-Surfen (Premium)

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 138 Mitglieder gerade online - davon 45 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    SaLeRi
    SaLeRi weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Schlaflos


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Gruxxxx
    554 Beiträge bisher bisher

    Schlaflos

    Heieiei ich kann nicht schlafen, schon die dritte Nacht in dieser Woche ich schlafe zwischen 23-01 Uhr ein und um ca 02.00 Uhr bin ich wieder hell wach. Jetzt ist 04 Uhr und ich liege seit 2 Std wach. Um 06.30 Uhr sollte ich wieder aufstehen und fit sein. Aber schon gestern habe ich mich bei der Arbeit wie gerädert gefühlt dies wird nicht besser. Zum Glück habe ich jetzt ein paar Tage Urlaub, da kann ich „nach“ schlafen.

    26.04.2019 um 4:01 Profil eMail an GruetziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rosxxxxx
    3708 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Willkommen in meiner Welt.
    Ich wälze mich schon seit einiger Zeit im Bett herum. Habe beschlossen, nun auf zu stehen. Da ich ab und an auch zu Hause arbeiten kann, werde ich den Tag mit Arbeit beginnen. Musik dazu. Und das Wochenende kann ich somit früher einleiten.

    26.04.2019 um 4:34 Profil eMail an rostigesEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gruxxxx
    554 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Ja dies überlege ich mir langsam auch, geschlafen habe ich noch nicht Aber ich kann nicht von zuhause arbeiten und müsste ins Geschäft fahren, dazu bin ich doch zu müde. Ich stelle den Wecker jetzt etwas später und hoffe der Schlaf kommt langsam.

    26.04.2019 um 4:59 Profil eMail an GruetziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rosxxxxx
    3708 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Ich habe in einer langen Zeit des Nicht-Schlafen-Könnens jede Menge Hausmittel ausprobiert und habe festgestellt, das bei mir nichts hilft.
    Abgesehen vllt von irgendwelchen Schlafmitteln, die ich aber nicht den Hausmitteln zuordnen möchte.

    Was bisher am besten, aber auch nicht immer hilft ist am Tage soviel körperlich arbeiten, das der Körper am Abend ermattet ist. Nachteil: Der Körper ist dann drei Tage lang ermattet und der Geist ist wach.

    Ab und an hilft: s**. Abrollen und einschlafen.

    Ich werde im Sommer mal ausprobieren: Nachts nackt im Garten tanzen. Hilft vllt nicht, macht aber Spass.

    26.04.2019 um 7:05 Profil eMail an rostigesEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nagxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Vielleicht hilft es der Ursache auf den Grund zu gehen warum es
    So ist. Seelische Probleme, Sachen im Unterbewusstsein die einen wach halten. Mittagsschlaf der zu lange ist.

    Ich habe es wenn ich zb am we nur in der Wohnung war und nicht einmal draußen an der Luft spazieren weil ich einfach zu viel zu tun habe.

    Aber bei mir ist es eher anders rum XD ich kann lange schlafen habe aber keine Erholung weil ich jede Nacht Night terrors habe

    26.04.2019 um 7:42 Profil eMail an NaginiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xhaxxx
    32 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    ich kenne das auch sehr gut.

    nehme seit einiger zeit am abend Melatonin-Tabletten. ist ein Hormon, dass der körper normalerweise selbst herstellt. seit dem schlafe ich wie ein Baby und bin am tag hellwach

    26.04.2019 um 7:54 Profil eMail an xhasixEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Klaxxxxx
    316 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Wie rostiges schon schrieb, hilft mei mir auch tagsüber vermehrt körperliche Arbeit. Wenn man allerdings tagsüber viel Aufregung hatte, reicht das alleine manchmal nicht.
    Da hilft es bei mir im Bett ein gutes Buch zu lesen, Sudokus zu lösen oder anderweitige theoretische Tüfteleien im Kopf durchzuführen. Dann werde ich auf einmal so müde, lege alles auf den Nachttisch, mache das Licht aus und ratze wie in Abrahams Schoß.


    Gruß Klaus

    26.04.2019 um 8:27 Profil eMail an KlausNRWEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rosxxxxx
    3708 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Theoretisches Tüfteln mache ich gerne abends im Bett. Meine ganzen Bauprojekte ordne ich immer wieder neu durch und verstricke mich in phantasievolle Ergänzungen. Das Einschlafen klappt damit gut, nur schlafe ich nicht so lange, das ich geruht den Tag beginnen kann.
    Wenn es zu krass ist, schreibe ich alles auf, was mir im Kopf herum geistert. Einst, als mein Leben noch voller selbstgemachter Probleme war, half auch das. Ist nun aber nimmer so, da ich alles was mich störte, aus meinem Leben verbannt habe.
    Ich habe in den letzten Jahren Yoga vernachlässigt und werde wohl dazu wieder übergehen. Innere Ruhe finden und hoffen, das ein paar Stunden Schlaf dabei raus springen.

    26.04.2019 um 8:53 Profil eMail an rostigesEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nagxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    Ich kann ohne Hörbücher kaum leben :D

    Schlimm sind nur Komödien da die zum Lachen bringen ^_^

    26.04.2019 um 16:11 Profil eMail an NaginiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sinxxxxxx
    227 Beiträge bisher bisher

    re: Schlaflos

    ich habe mal in einer Tageszeitung gelesen es gibt eine gute Methode um besser einzuschlafen.
    Die soll so gehen... erst bewusst alle Körperteile entspannen und dann langsam ein und ausatmen und sich immer wieder dabei Denken " nicht einschlafen nicht einschlafen nicht einschlafen" Ein Versuch ist es wert!
    ich habe mir das mal gemerkt, wenn ich mal wieder wie vor einem Jahr Monatelang nicht schlafen konnte.
    Ich will jetzt niemandem zu nahe treten aber es könnten auch die beginnenden Wechseljahre sein.

    26.04.2019 um 19:20 Profil eMail an SinnlicheEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2019 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.