mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 177 Mitglieder gerade online - davon 57 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Piercings und Tattoos


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Izsx
    64 Beiträge bisher bisher

    Piercings und Tattoos

    Wer von euch hat - gerne auch wo und warum - wie viele?
    Habt ihre weitere geplant?

    Oder lehnt ihr beides ab?
    Aber was ist dann, wenn ihr jemanden kennen lernt, der gepierct und/oder tätowiert ist?


    Ich selbst hab inzwischen 16 Piercings - alleine davon acht Ohrpiercing und ein Nasenpiercing.
    Mein erstes Tattoo kommt im September.

    19.05.2019 um 16:56 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bitxxxxxxxx
    40 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos




    Ich habe seit meinen 17. Lebensjahr ein Zungenpircing. Auch ein paar Jahre Augenbrauenpircing getragen. Ich finde es schön und man kann es auch immer wieder rausnehmen wenn es anfängt zu nerven.

    Tattoos finde ich irgendwie nur an Männern Cool, aber selber würde ich mir keines stechen. :D

    19.05.2019 um 17:08 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Izsx
    64 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos

    @ Ritterchen
    Mir ging es mit dem UHU Gedanken ähnlich wie Shala. Allerdings tragen viele, die unseren Weg gegangen sind einen UHU für den UHU. Und das ist der Grund, weshalb ich mich für eine Lotusblüte entschieden habe. Zumal das zweite schon in Planung ist und ein Mandala mit versteckt eingearbeiteten Davidstern werden auf dem Rücken werden soll.
    So passen beide auch wieder zusammen.

    Und wenn ich endlich den Mut finde meinen Antrag für die WHOs abzuschicken, spiele ich mit dem Gedanken, das Rückentattoo über die Narben weiter laufen zu lassen... aber das wird alles noch etwas dauern

    19.05.2019 um 18:18 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Izsx
    64 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos



    Da man fürs Narben Übertätowierung mindestens zwei Jahre warten sollte, hoffe ich, dass ich mit Korrekturen dann dich durch bin...

    Und ja irgendwie ist der UHU inzwischen wirklich ein kleines Erkennungszeichen geworden... Aber mit Tattoos als Erkennungsmerkmal tu ich mir schwer, da gab es in meiner Familie zu viele, die man daran erkannt hatte

    19.05.2019 um 18:51 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Izsx
    64 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos

    @Willi
    Ich finde es für mich persönlich schön... Mein Körper, mein Geschmack. Die Meinung der anderen diesbezüglich, ob es gefällt oder nicht, höre ich mir gerne an, wird mich aber nicht davon abbringen, mit meinem Körper und meinem Leben das zu machen, was ich für richtig halte und gut finde.
    Habe ich viel zu lange gemacht.

    Ebenso denke ich, ist es Geschmackssache, ob man Piercings und Tattoos erotisch findet.
    Ich mag beides bei meinem Mann, auch wenn ich ihn genauso ohne lieben würde.

    @Igel
    Wenn ich mir im Alter über sonst nix weiter Gedanken machen muss, als darüber, wie meine Tattoos auf runzliger Haut aussehen, habe ich in meinem Leben wahrscheinlich alles richtig gemacht.
    Ich hab dann eben runzlige bunte Haut...

    20.05.2019 um 6:45 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Weixx
    131 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos

    Habe seit 27 Jahren mein Augenbrauenpiercing, vorher hatte ich ein Nasenpiercing. Ich fand jedoch eins im Gesicht reicht. Für mich ist das Schmuck, wie Ohrringe oder Ringe. Allerdings mag ich es, wenn das Gesicht im Mittelpunkt bleibt, nicht die gefühlt 100 Piercings. Sie sollen schmücken und betonen. Tattoos finde ich auch o.k., jedoch nicht für mich.
    Generell finde ich beides inzwischen Gesellschaftsfähig. Jeder kann seinen Körper gestalteten und schmücken wie er möchte. Ist wie alles im Leben, reine Geschmacksache.


    P.S. Für mein Piercing bin ich gerne "ASOZIAL".

    20.05.2019 um 8:43 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von tabxxxxxxx
    862 Beiträge bisher bisher

    re: Piercings und Tattoos



    Was für eine Theorie.
    Ich denke, dass es 99% Scheißegal ist wie du/ihr aussehen wollt und was dahinter steckt.
    Und das ihr hippieger seid, dass glaubt aber auch nur ihr.

    Branding ist noch ganz toll im Trend !

    20.05.2019 um 10:22 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2020 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.