mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken

Login/Registrierung: Wir posten NICHTS auf deine Pinnwand!

  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 139 Mitglieder gerade online - davon 33 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    dralleDiva
    dralleDiva (39)weiblich


    liebe_bi_maus
    liebe_bi_maus (64)weiblich


    senti
    senti (54)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Halloween


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von tanxxx
    94 Beiträge bisher bisher

    Halloween

    Habt Ihr das Gefühl, dass "Halloween" als europäischer Re-Import der amerikanisierten Variante, euch hier etwas wegnimmt? Empfindet Ihr es als Bereicherung, als eben eine zusätzliche Gelegenheit zu Feiern/Spaß zu haben/aus dem Alltag herauszutreten. Oder ist es euch völlig banane, wenn die Kürbisse glühende Augen kriegen. ;)

    11.10.2020 um 18:16 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Razxxx
    238 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Ich find dat total bekloppt,aber der Einzelhandel und das Bruttosozialprodukt freuen sich. Wie du glaub ich schon erwähntest,ist es ja irischen Ursprungs. Da es ja alles religiöse Hinterründe hat und die meisten, die alles feiern,geben nichts auf die Kirche! Ist für mich irgendwie doppelmor**istisch. Ich feiere auch kein Ramadan und wenn wir jede bekloppten Feiertag dieser Welt hier implantieren und feiern würden,wäre es ein Fass ohne Boden. Ich finde schon dass die Politik da mehr maßregeln sollte. Solange das deutsche Volk nicht demokratiefähig ist verstehe ich diese ganzen Pseudofreiheiten eh nicht! Alles Opium fürs Volk! Brot und Spiele damit der Pöbel die Fresse hält und das Wesentliche aus dem Auge Auge verliert! Trotzdem allen viel Spaß an diesem Tag,wann er auch immer sein möge! Ich bin mit sowas wie St Martin und Nikolaus groß geworden,diese Tage werden aus fremdkulturistischen Gründen und geheuchelter Toleranz um ihre Daseinsberechtigung kämpfen müssen! Wie sagte einst Thilo Sarrazin" Deutschland schafft sich ab"! Und er bzw seine Ahnen haben ja auch ein Migrationshintergrund! Also spart euch die Mühe mich in die rechte Ecke zu rücken! Werd es war***einlich eh nicht mitkriegen,weil ich hier kaum noch reinsehe.

    11.10.2020 um 18:56 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von silxxxx
    139 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Dank des grossen C's darf man ja net feiern. Deswegen dekoriere ich meine Wohnzimmer ein wenig im freundlichen orange-schwarz Mix. Vielleicht kaufe ich auch ein paar Süssigkeiten (mit so Glibberaugen oder so) für mich selber, weil ich Halloween auch ganz witzig finde.

    11.10.2020 um 19:47 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Weixx
    113 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Ich finde es o.k., ich mache mit Freunden und meiner Tochter einen Grusel-DVD-Abend und danach eine Nachtwanderung mit Fackeln...von Haus zu Haus gibt es hier so gut wie gar nicht. Besinnlicher finde ich den St. Martinszug und das Martinssingen. Ich gehe auch als Erwachsene immer noch mit zum Martinszug und singe sehr gerne die Lieder mit. Danach gibt es Punsch und Stutenkerle....so gemütlich. Hat also beides seinen Reiz, wenn ich jedoch auf etwas verzichten müsste, dann wäre es Halloween...

    11.10.2020 um 21:13 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von supxxxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Naja Halloween ist nun nicht wirklich unbekannnt in Deutschland gewesen. Man nutzte nur Rüben anstatt Kürbisse und verteilte weniger Süßigkeiten. Der Anlass war der gleiche . Das moderne Haloween ist hier in Deutschland eher der Ersatz für zwei Bräuche.Einmal Allerseelentag und dem Zahltag Martinstag( Da wurde nicht nur der heilige Marrin gefeiert sondern es endete auch das bäuerliche Zinsjahr. Deswegen gingen die Knechte und Mägde und forderten den Lohn, dabei wurde gefeiert und sie gingen von Haus zu Haus und wurden bewirtet).

    11.10.2020 um 22:35 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Quixxxx
    1153 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Ich mache bei dem Geschmarri nicht mit. Ich wurde in der Zeit gross, wo auf dem Land die Kinderschar zum Feld des Bauern gingen, um Rüben zu klauen. Diese wurden ausgehöhlt, auf Stöcke gesteckt, Kerze rein und man zog damit von Haus zu Haus. Wenn das wieder aufleben würde, den Kids würde ich öffnen und was geben.

    12.10.2020 um 7:28 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Monxxxxx
    107 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    "Wenn das wieder aufleben würde, den Kids würde ich öffnen und was geben." Moin. Es gibt einige elementare Wahlmöglichkeiten der Lebensgestaltung. Hier fällt mir mal wieder ein, wie bei doch recht vielen abortivusen Beiträgen und Anmerkungen von Dir und da ich eh grade unten bei Dir, am Fuß des Berges, war: "Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers." Ich weiß: Aber du, wo steht das, wo habe ich das geschrieben, selber, meine Freunde sagen das auch..., M

    12.10.2020 um 13:31 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Razxxx
    238 Beiträge bisher bisher

    re: Halloween

    Igel du hast irgendwie den Kontext nicht begriffen! Und es war auch kein Vergleich,man hätte auch so ein katholischen Selbstgeißelungsfeiertag nehmen können! Dass bei bestimmten Begriffen,manche überzogen reagieren hast du ja jetzt hier dargestellt! Angesichts deiner kulturellen Herkunft und den daraus resultierenden Defiziten,kann man es dir kopfschüttelnd nachsehen,dass du andere alt dämlich bezeichnest! Wolltest halt mal die Tolerante geben! Wenn man nichts begriffen hat,einfach ma die Klappe halten,hat doch bis November 1989 auch geklappt! Aber wie du bereits erkannt hast: bist du sozial nicht kompetent genug! Kompliment für diese Einsicht!

    12.10.2020 um 14:48 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Nach oben ] [ Weiterempfehlen ] [ Als Favorit speichern ][ Kontakte ][ Impressum ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ]
    Copyright © 2007-2020 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.