mollyLove - Dating mit starken Persönlichkeiten
 mollyLove
» Was ist mollyLove?
» Was bietet mollyLove?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Aktuell online
    Es sind 105 Mitglieder gerade online - davon 31 Frauen [Alle anzeigen]
     Zufallsmitglieder
    Nettchen
    Nettchen (60)weiblich


     User online
     mollyLove - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Rauchen


    << Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Smaxxxxxxxxxx
    54 Beiträge bisher bisher

    Rauchen

    Soo, mal eine Frage an die Allgemeinheit bzw insbesondere die Raucher.... ...vorerst, ich war selber etliche Jahre Raucher und habe anfangs 5DM und am Ende 2,80EUR (aus dem Ausland) für die Schachtel bezahlt, nach 15 Jahren aufgehört..... Die Tage sollte ich für einen bekannten Zigaretten mitbringen, und hatte keine Vorstellung der aktuellen Preise!! Dann steh ich an der Kasse und die normale Packung kostete 8EUR, diverse XLschachteln sogar 12 oder 13 Euro! Das waren mal 25 Mark!!!! Da wurde mir klar - rauchen muss heutzutage ja fast Luxus sein Da ich selber weiss wie schwer es ist aufzuhören würde ich niemand für dieses Laster verurteilen - auch keine geringverdiender oder hartz4er (auch diese Menschen haben Rechte!) - Frage mich jedoch wie man das noch bezahlen kann ?!!! Da muss man für Zigaretten auf quasi alles verzichten ?! ...man hat nicht den Eindruck als wären das hauptsächlich die gutverdiener die rauchen - wie also machen das alle anderen ? Freu mich über Feedback

    03.10.2021 um 12:20 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Smaxxxxxxxxxx
    54 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    ...niemand MUSS lass ich als Argument nicht gelten ^^ ....würde das Kilo Fleisch, der liter Benzin oder das Kilo Kaffee 100 euro kosten würden auch alle kreischen und keiner sagen "man muss ja nicht....." ...manche sind es einfach gewohnt und da is eben nix mit aufhören von heute auf morgen - hätte selber auch viele Jahre garnicht an aufhören gedacht (musste jedoch auch nie wegen rauchen Abstriche machen)... Selber drehen usw reduzieren die Preise zwar etwas aber auch da wird ja alles teurer :( Was mich wundert, das nicht viiiiiel mehr privat versucht wird Tabak anzupflanzen.... Ein hexenwerk soll das angeblich nicht sein und völlig legal - trotzdem selten gesehen Also ICH würde mir um sowas Gedanken mache wenn ich Monat für Monat Unsummen für das selbe Produkt ausgebe !! ^^ Man sieht es ja beim wohnen:wenn möglich besser Eigentum besitzen als jeden Monat Kosten zu berappen

    03.10.2021 um 12:51 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Polxxxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Der alt-bekannte und pauschale Ratschlag der Mediziner und da speziell der Pulmologen ist immer noch, mit dem Rauchen gar nicht erst anzufangen und sich auch gar nicht erst von anderen Mitmenschen dazu verleiten zu lassen. Ist wie mit dem Alkohol, auch da gar nicht erst auch nur einmal zur Bierflasche greifen. Denn viele Leute sind mental so labberig, die schaffen es niemals aufzuhören und wenn die es mal schaffen, dann kommt der Rückfall oft schneller als das loskommen. Aber wenn man schon davon nicht loskommt, dann gibt es heute doch tatsächlich eine "Alternative" zum Tabakrauchen, die Alternative der "Verdampfergeräte"

    03.10.2021 um 13:23 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Polxxxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Mal wieder zu herrlich, dass man bald jeden Tag in den Medien reichlich Beiträge nachlesen kann wo eindeutig erzählt wird, dass das "Rauchen" der E-Zigaretten wesentlich weniger schädlich ist als Tabakrauchen. Aber um sich an irgendwas aufzugeilen im Kopp ist einen wie man sieht nichts zu dämlich, selbst die wirre Einbildung, dass so etwas ein Nichtraucher angeblich gar nicht wissen kann.

    03.10.2021 um 13:33 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Smaxxxxxxxxxx
    54 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Ich wollte das vorhin nicht so explizit ansprechen aber auch ich habe den absprung durch die erwähnten Verdampfer mit batteriebetrieb geschafft .... Anfangs mit Nikotin - inzwischen einfach nurnoch zum spaß mit fruchtgeschmack ^^ also funktionieren tut das tatsächlich und definitiv besser als irgendwelche Pflaster und co ... Vielen gelingt der Umstieg nicht weil es inzwischen gefühlt tausend unterschiedliche Verdampfergeräte mit ebensovielen geschmacksrichtungen gibt und man ein für sich persönlich passendes Setup finden muss um auch ohne Zigaretten in der Tasche nicht das Gefühl zu haben etwas vergessen zu haben..... ...und wenn man sein passendes Setup gefunden hat und man nebenher etwas Sport betreibt merkt man den Unterschied in der Lunge schnell und deutlich - und DANN mal versuchen Zigaretten zu rauchen,...einen Zug und man fragt sich wie man sich das jahrelang antun könnte......

    03.10.2021 um 13:43 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Polxxxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Achte du mal auf dich selber, das und was du noch mitbekommst. Und bevor auch du andere als dumm und dämlich hinstellst, schau dir vorher lieber ein Bild von Donald Trump genau an. Nicht das der, der auch nur andere als dumm und dämlich hinstellt, aber selber erwiesen Strohdämlich ohne Ende ist, noch zu deiner Schablone wird.

    03.10.2021 um 15:37 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Polxxxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    lass du gut sein zu versuchen, andere Leute wie Trump es immer macht, als Dumm hinzustellen. Sollte man vor allem dann nicht versuchen, wenn man eben wie Trump es immer demonstriert, dass man selber damit völlig überfüllt ist.

    03.10.2021 um 15:49 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von tabxxxxxxx
    720 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Oh ist mal wieder das Rauchen dran als Thema. Cool das man das noch darf. Man darf auch noch saufen. Für mich völlig überflüssig. Warum wird das nicht mal anständig teuer gemacht ? Übrigens dieses Rumgeheule, die Kippen kosten 7 Euro. Wer es sich nicht leisten kann, dann aufhören. Wer gesundheitlich angeschlagen ist, einfach aufhören. Aber laßt doch einfach die Raucher in Ruhe. Raucher brauchen auch keine Ratschläge, wie höre ich auf. Will ein Raucher aufhören, dann wird er sich zu helfen wissen. Wie man an Kippen rankommt, weiß er ja auch.

    03.10.2021 um 18:00 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Schxxxxxxx
    87 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Rauchen sollte so teuer sein, dass es sich nur die absoluten Topverdiener leisten können. Die sollten es mit den bekannten Konsequenzen auf ihren Jachten und Inseln konsumieren können. DAnn hätten wir später auch mehr STeuergerechtigkeit.

    03.10.2021 um 18:08 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von tabxxxxxxx
    720 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Ich weiß gar nicht, wie man bei solch einen Beitrag dafür oder dagegen sein kann ?

    03.10.2021 um 18:33 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von silxxxx
    195 Beiträge bisher bisher

    re: Rauchen

    Man muss das im Kopf wollen, dann geht das auch mit dem Aufhören. Ich habe das auch geschafft von 30 Glimmstengeln am Tag auf 0 von jetzt auf gleich. Für Menschen, die wollen, sich aber schwertun, bezahlt die Krankenkasse jetzt sogar das Abgewöhnen. Es ist natürlich schwer, aber machbar!

    03.10.2021 um 19:54 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    [ Home ] [ Weiterempfehlen ] [ Kontakte ] [ Schreibe uns ] [ Mobile Version ] [ AGB ] [ Datenschutz ][ Impressum ] [ Nach oben ]
    Copyright © 2007-2021 deeLINE® GmbH. mollyLOVE™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®. Alle Inhalte dieser Webseite sind rechtlich geschützt.